Software-Bewertungen

13 Beste Projektmanagement-Software und -Tools (2020)


Unabhängig davon, ob Sie ein kleines Unternehmen oder ein großes Unternehmen führen, ist die Verwaltung und Verfolgung Ihrer Projekte immer eine Herausforderung.

Deshalb Projektmanagement-Software ist auf dem Markt so weit verbreitet. Eigentlich, 77% der leistungsstarken Projekte Verwenden Sie Projektmanagement-Tools.

Mit diesen Tools können Sie Ihre Projekte vollständig planen, ausführen und effizient abschließen. Mit einer solchen Collaboration-Software kann Ihr Team Aufgaben zuweisen, sich in Echtzeit gegenseitig Nachrichten senden, Dateien hinzufügen, die Zeit verfolgen und vieles mehr.

In diesem ultimativen Leitfaden habe ich die beste Projektmanagement-Software für dieses Jahr bewertet und überprüft. Diese Überprüfungen basieren auf Benutzerfreundlichkeit, Preisen, Funktionen, Projektmanagementfunktionen und mehr.

Lass uns anfangen.

Was ist die beste Projektmanagement-Software?

Hier sind meine Top-Tipps für die beste Projektmanagement-Software, die Teams in diesem Jahr verwenden können.

1. Wrike.

Wrike ist ein SaaS-Team für Zusammenarbeit und Projektmanagement. Produkt mit einer Benutzeroberfläche mit mehreren Fenstern und Unterstützung bei der Teamzusammenarbeit und beim Projektmanagement.

Sie zeichnen sich durch eine Vielzahl von Projektmanagementfunktionen aus, darunter Teamkommunikation, Verfolgung der Verfügbarkeit von Mitarbeitern und Anzeige gefährdeter Projekte.

Mit vollständig anpassbaren Team-Sprint-Dashboards können Teammitglieder neue, laufende und abgeschlossene Projekte an einem Ort anzeigen. Teams können auch benutzerdefinierte interaktive Berichte planen und freigeben, um schnellere Entscheidungen zu treffen.

Wrike ist in mehreren Sprachen verfügbar und sowohl mit iOS als auch mit Android kompatibel.

Hauptmerkmale:

  • Visualisierungsverfolgung
  • Einfache Priorisierung
  • Einfach zu bedienender Drag & Drop-Editor
  • Bietet dynamische Anforderungsformulare (DRF) zur Vereinfachung der Projektplanung
  • Intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Integrationen mit einer Vielzahl von Tools, einschließlich CRM-Apps, E-Mail-Marketing-Tools usw.
  • Erweiterte Analyse- und Dateninformationen aus der Integration in Tableau

Vorteile:

  • Bietet eine einzige Plattform für alle geschäftlichen Anforderungen (Sie müssen nicht mehrere Anwendungen verwenden).
  • Enthält zahlreiche integrierte Tools, die Ihr Projekt unterstützen und unterstützen
  • Einsatz von Automatisierung
  • Verfügt über zuverlässige Sicherheitsprotokolle
  • 24/7 Support per Telefon, E-Mail und Live-Chat

Preispläne:

Wrike bietet fünf Pläne, die sich hervorragend für Vermarkter, Unternehmen und kleine Unternehmen eignen.

  • Das erste ist der "Professional" -Plan, der Zugriff auf bis zu 15 Benutzer bietet und 9,80 USD pro Benutzer und Monat kostet.
  • Der 'Business'-Plan bietet Zugang zu einer Reichweite von 5 bis 200 Studenten. Es kostet 24,80 USD pro Benutzer und Monat. Es bietet auch Mengenrabatte.
  • Die Pläne "Vermarkter", "Professional Services" und "Unternehmen" bieten unbegrenzten Benutzern Zugriff und können an Ihre Anforderungen angepasst werden.

Alle Pläne bieten eine kostenlose Testphase für bis zu 5 Benutzer.

Beginnen Sie mit Wrike und starten Sie Ihre kostenlose Testversion.

2. Monday.com.

Monday.com ist eine neue Version des bisher bekannten Dapulse mit viel mehr Funktionen. Mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche und farbcodierten Funktionen ist diese Plattform recht einfach zu verwenden und eignet sich hervorragend für Projektmanager und große oder kleine Teams. Sie bieten auch eine mobile App.

Hauptmerkmale:

  • Bietet eine farbige Zeitleiste und die Option zum Synchronisieren der Zeitleiste mit dem Kalender
  • Bietet ein Portal für externe Stakeholder und Kunden
  • Bietet eine Funktion namens "Neuen Impuls erstellen", mit der Sie eine beliebige Liste kopieren und für die vollständige Übertragung einfügen können
  • Bietet die Schaltfläche zum Rückgängigmachen
  • Bietet hochgradig anpassbare Workflows
  • Diagramme zur Zeitleistenvisualisierung
  • Bietet Kartenansicht für standortbezogene Projekte
  • Bietet eine Vielzahl von Vorlagen für Projektmanager
  • Ressourcenmanagement-Tools

Vorteile:

  • Unbegrenzte Benutzer und Boards
  • Spezifische Pläne für Unternehmen basierend auf der Anzahl der Benutzer
  • Bietet eine kostenlose Testphase
  • Umfangreiche Einzelschulungen angeboten
  • Bietet Service in mehreren Sprachen (Englisch, Deutsch, Niederländisch, Französisch und mehr)
  • Umfangreiche Integrationen (Outlook, Slack, Jira, Excel und mehr)
  • Bietet ein visuelles Layout im Kanban-Stil
  • Guter Helpdesk und Kundenbetreuung
  • Alle Pläne beinhalten Telefon- und E-Mail-Support rund um die Uhr
  • Fähigkeit, komplexe Projekte abzuwickeln

Nachteile:

  • Das Hinzufügen der Anzahl der Benutzer kostet zusätzliches Geld für jeden Plan
  • Eines der teureren Pläne auf dem Markt
  • Das Hinzufügen von Unteraufgaben kann schwierig sein
  • Kann für einen Anfänger eine Herausforderung sein

Preispläne:

Monday.com bietet vier Pläne an. Die Pläne "Basic", "Standard" und "Pro" für bis zu 5 Benutzer kosten 25, 39 bzw. 59 US-Dollar pro Monat. Der Plan "Enterprise" basiert auf Angeboten.

3. ProofHub.

ProofHub bietet alle benötigten Projektmanagement-Tools unter einem Dach. Tools, mit denen Sie Ihre Teams steuern können, erleichtern Ihnen die effiziente Fertigstellung Ihrer Projekte. Es stellt auch eine pünktliche Projektabwicklung und eine punktgenaue Teamverantwortung sicher.

Hauptmerkmale:

  • Völlig Cloud-basiert
  • Weißbeschriftung (ermöglicht das Hinzufügen von Farben, Logo und Thema)
  • Gantt-Diagramme zur Visualisierung (Fortschritt verfolgen, Ansichten ändern, Exportieren)
  • Effiziente Sicherheitsprotokolle vorhanden
  • In mehreren Sprachen verfügbar
  • Bietet Boards im Kanban-Stil zur Visualisierung und Selbstverwaltung
  • Hervorragende Integrationen (Outlook, Dropbox, Google Drive)
  • Bietet großartige Projektvorlagen
  • Mit integriertem Proofing-Tool, mit dem Sie Inhalte teilen, überprüfen, in der Vorschau anzeigen und Feedback geben können
  • Für eine bessere Zusammenarbeit stehen sowohl Einzel- als auch Gruppenchats zur Verfügung
  • Ermöglicht das gleichzeitige Überprüfen mehrerer Dateien

Vorteile:

  • Bietet detaillierte Tutorials zur Einführung in ProofHub
  • Aufgaben und Unteraufgaben für eine einfache Zuordnung (importiert auch CSV-Dateien und bietet Dateispeicherung)
  • Effiziente Nutzung des Kalenders (alle Ereignisse und Meilensteine ​​verwalten und Erinnerungen erhalten)
  • Hohe Anpassbarkeit
  • 30 Tage kostenlose Testphase
  • Bietet zahlreiche Befehlsverknüpfungen für effizientes Arbeiten

Nachteile:

  • Bietet keinen Kundensupport per Telefon
  • Kann für Anfänger schwierig zu bedienen sein
  • Mehrere Benutzer haben sich über die Schwierigkeiten bei der Verwendung bestimmter Funktionen beschwert
  • Workflows und Anforderungsmanagement könnten verbessert werden

Preisgestaltung:

Die Preispläne beginnen bei 89 USD pro Monat (jährlich in Rechnung gestellt) und reichen bis zu 45 USD pro Monat (jährlich in Rechnung gestellt). Sie bieten auch eine kostenlose 30-Tage-Testversion.

4. Rückstand.

Rückstand ist eine All-in-One-Projektmanagement-App für Teams. Durch die Kombination von Projektmanagement mit Versionskontrolle und Fehlerverfolgung vereint Backlog Code-Management und Projektmanagement in einem Tool.

Darüber hinaus können Teams darauf vorbereitet werden, Projekte mit Kanban-Boards zur Aufgabenverfolgung, Burndown- und Gantt-Diagrammen zur Projektverfolgung und benutzerdefinierten Wikis zur Dokumentation des gemeinsamen Wissens Ihres Teams zusammenzuarbeiten und abzuschließen.

Darüber hinaus bietet Backlog Push-Benachrichtigungen, Kommentarverlaufsthreads und Drag-and-Drop-Dateiverwaltung, um alles an einem Ort zu organisieren.

Hauptmerkmale:

  • Tools zur Aufgabenverfolgung, Fehlerverfolgung und Projektversionskontrolle in einem Tool
  • Visuelle Gantt-Diagramme und Boards im Kanban-Stil für ein besseres Ressourcenmanagement und eine bessere Projektplanung
  • Integrierte SVN- und Git-Repositorys
  • Benutzerdefinierte Status und Workflows für Ihr Projekt
  • Mobile App für Android- und iOS-Benutzer

Vorteile:

  • Integrationen mit Atlassian Jira, Dropbox, Zapier, LinkedIn usw.
  • Benutzerdefinierte Wikis dokumentieren Teaminformationen einfach an einem Ort, um die Projekthistorie zu verstehen.
  • Tasking und Sub-Tasking ermöglichen eine einfache Organisation innerhalb von Projekten.
  • Die kombinierte Fehlerverfolgung und Aufgabenverfolgung eignet sich hervorragend zum Codieren von Projekten.
  • Funktioniert auf Web-, iOS- und Android-Geräten.

Preisgestaltung:

Backlog bietet vier kostengünstige Pläne, einschließlich eines kostenlosen Plans:

  • Ihr kostenloser Plan bietet 10 Benutzer, ein Projekt und 100 MB Speicherplatz.
  • Der Starterplan für 35 US-Dollar pro Monat ermöglicht bis zu 30 Benutzer, fünf Projekte und 1 GB Speicherplatz.
  • Der beliebte Standardplan für 100 US-Dollar pro Monat bietet unbegrenzte Benutzer, bis zu 100 Projekte, 30 GB Speicher und Gantt-Diagramme.
  • Der Premium-Plan von Backlog beträgt 175 US-Dollar pro Monat und bietet Ihnen unbegrenzte Benutzer, unbegrenzte Projekte, 100 GB Speicherplatz, Gantt-Diagramme und benutzerdefinierte Felder.

5. ProProfs-Projekt.

ProProfs ist ein einfaches Projektmanagement-Tool, mit dem jedes Team in einem Unternehmen auf derselben Seite bleiben soll. Sie können kein wichtiges Ereignis verpassen, egal ob Sie vom Büro oder von einem entfernten Standort aus arbeiten. Darüber hinaus können Sie mit Ihren Teammitgliedern zusammenarbeiten und dabei Feedback, Meilensteine ​​und die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Hauptmerkmale:

  • Verwenden Sie die 'Aufgabenabhängigkeit' Funktion zum Verschieben und Anpassen von Daten für Hunderte von Aufgaben und Leistungen mit einem einzigen Klick
  • Sie können wiederkehrende Aufgaben erstellen und verschiedene Projektvorlagen verwenden, um Ihre Arbeit zu vereinfachen
  • Legen Sie einfach Termine für die Erledigung von Aufgaben fest und überwachen Sie diese, indem Sie Timer festlegen. Sie können die Zeit auch auf Reisen auf Ihrem Telefon verfolgen
  • Erstellen Sie umfassende Projektabschlussberichte für Kunden und fassen Sie diese zusammen, indem Sie Ihre Ergebnisse, die bei jeder Aufgabe erzielten Fortschritte und die erwarteten Abschlusszeiten aufschlüsseln
  • Sie können Ihre Ressourcen verwalten und verfolgen, indem Sie die richtigen Mitarbeiter für die richtigen Aufgaben zuweisen und Prozesse optimieren
  • Führen Sie eine umfassende Budgetverwaltung durch, teilen Sie Ihr Budget auf und verwalten Sie die Ausgaben in bestimmten Schwerpunktbereichen
  • Gewährleistet eine zeitnahe Rechnungsstellung und Nachverfolgung mit Kunden und Lieferanten
  • Bietet Gantt-Diagramme und hilft Ihnen beim Erstellen von Finanzzusammenfassungen

Vorteile:

  • Erhalten Sie eine sichere Abrechnung für alle Projekte
  • Bietet einfache Integrationen mit Dropbox, Salesforce, Xero und mehr
  • Dateien in Echtzeit freigeben
  • Es bietet einen für immer kostenlosen Plan und umfassende Kundenbetreuung
  • Sie können Aufgaben einfach priorisieren, indem Sie ihnen Farbcodes wie Rot, Gelb und Grün zuweisen
  • Einige Pläne ermöglichen den Export von CSV-Daten, benutzerdefiniertes Branding und Live-Training
  • Ermöglicht die Zusammenarbeit mit unternehmens- und unternehmensinternen Teams

Nachteile:

  • Für Anfänger etwas herausfordernd

Preisgestaltung:

Es bietet einen Freemium-Plan für notwendige Funktionen. Danach gibt es drei bezahlte Pläne, die von 19 USD pro Monat bis zu 199 USD pro Monat reichen. Die kostenpflichtigen Pläne bieten eine kostenlose Testphase von 15 Tagen.

6. ClickUp.

ClickUp ist perfekt, wenn es darum geht, mehrere Probleme für ein Unternehmen zu lösen. Sie werden als "die einzige App bezeichnet, die sie alle ersetzt" durch Tools, die bei Aufgaben, Dokumenten, Chat, Zeitplänen, Erinnerungen und vielem mehr helfen.

Über 100.000 Teams verwenden ClickUp, darunter große Marken wie Google, Airbnb, Nike, Netflix, Uber und Ubisoft.

Es ist auch ein hochgradig anpassbares Tool, mit dem Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Ansichten und Taskboards erstellen können, die Teammitglieder und laufende, überprüfte, abgeschlossene usw. Projekte enthalten.

Und wenn Sie von einer anderen Plattform auf ClickUp migrieren möchten, importieren diese einfach alle Ihre Dateien und Informationen in wenigen Minuten automatisch.

ClickUp bietet ein umfassendes Zeitmanagement und Aufgabenmanagement, erleichtert die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Geschäftsbereichen und bietet eine breite Palette von Integrationen.

Es ist auch eine der wenigen Projektmanagement-Plattformen, die a anbieten Freemium-Plan.

Hauptmerkmale:

  • Bietet eine große Auswahl an Vorlagen
  • Bietet vier verschiedene Ansichten
  • Drag & Drop-Funktion
  • Sie erhalten auch eine breite Palette von Integrationen (Slack, GitHub, Dropbox, Google Drive und vieles mehr)
  • Bietet hervorragende Kontaktverwaltungsfunktionen
  • Ermöglicht die Verfolgung von Zielen und Zeit
  • Ermöglicht den automatischen Import von Dokumenten aus anderen Apps
  • Ermöglicht das Organisieren von Aufgaben in Unteraufgaben
  • Mit der Taskleistenfunktion können Sie das Öffnen neuer Registerkarten vermeiden
  • Ermöglicht das Festlegen von Prioritäten für Ihre Aufgaben

Vorteile:

  • Extrem anpassbar
  • Cloud-basierte Anwendung
  • Bietet einen Freemium-Plan für die Grundversorgung
  • Hat einen kundenorientierten Ansatz
  • Die Dashboard-Ansicht ist sehr effizient
  • Schneller Kundensupport rund um die Uhr

Preispläne:

Neben dem Freemium-Plan bietet ClickUp drei weitere kostenpflichtige Pläne an. Der "Unlimited" -Plan kostet 5 USD pro Benutzer und Monat, und der "Business" -Plan kostet 19 USD pro Benutzer und Monat. Dann haben Sie einen 'Enterprise'-Plan, der auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

7. Asana.

Asana wurde nach einer Yoga-Pose benannt und ist ein sehr beliebtes SaaS-basiertes Projektmanagementsystem. Es kann unter Linux, Windows, Android und iOS ausgeführt werden. Darüber hinaus verfügt es über mehrsprachige Fähigkeiten, darunter Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch.

Hauptmerkmale:

  • Bietet mehr als 100 Integrationen (Google Mail, Outlook, Google Drive, Zapier, OneLogin und mehr)
  • Verwendet eine RESTful-API, mit der Sie Daten einfach aktualisieren und darauf zugreifen können
  • Bietet eine Vielzahl von Anzeigeoptionen, einschließlich Listenansicht, Boardansicht und Kalenderansicht
  • Kommt mit mehr als 50 Vorlagen zur Auswahl
  • Benutzerdefinierte Felder zur Verfolgung kritischer Metriken
  • Bietet Abhängigkeitsmanagement
  • Bietet eine Liste "Meine Aufgabe" und einen Fokusmodus
  • Erhalten Sie automatische Updates in E-Mails
  • Bietet CSV-Importer zum Hochladen von Geschäftsdaten in die Anwendung

Vorteile:

  • Einfache Erleichterung des Informationsaustauschs
  • Agile Projektmanagement-Tools
  • Bietet einen kostenlosen Plan mit eingeschränkten Funktionen
  • Ermöglicht eine einfache Priorisierung und Visualisierung der Arbeit
  • Holen Sie sich Echtzeit-Updates und Filesharing
  • Benutzerfreundliche Oberfläche mit einfachen Aufgabenlisten über den gesamten Projektlebenszyklus
  • Bietet E-Mail-Support, Tickets und Schulungen
  • Hohe Anpassbarkeit (ermöglicht API-Änderungen von Drittanbietern)

Nachteile:

  • Das Zuweisen von Projektaufgaben kann eine Herausforderung sein
  • Es bietet keinen Live-Chat oder telefonischen Support

Preispläne:

Asana wird mit vier Preisplänen geliefert.

  • Der erste ist ein grundlegender Freemium-Plan für Einzelpersonen oder Unternehmen, die gerade erst anfangen.
  • Der Premium-Tarif beträgt 10,99 USD pro Benutzer und Monat (bei jährlicher Abrechnung).
  • Der "Business" -Plan kostet 24,99 USD pro Benutzer und Monat (bei jährlicher Abrechnung).
  • Der 'Enterprise'-Plan ist ein auf Angeboten basierender Plan, bei dem Sie ihn nach Ihren Wünschen anpassen können.

8. Arbeitszone.

Workzone ist eine Cloud-basierte Projektmanagementsoftware. Eine der wichtigsten Funktionen ist, dass Unternehmen ein benutzerdefiniertes Branding erhalten, mit dem sie ihre Logos oder Signaturen anzeigen können. Darüber hinaus liegt der Schwerpunkt auf der Ermöglichung der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Geschäftsbereichen.

Hauptmerkmale:

  • Bietet hervorragende Funktionen für die Zusammenarbeit
  • Das Projekt-Dashboard enthält Verweise auf alle Funktionen
  • Bietet eine Vielzahl von Vorlagen
  • Umfassende Dokumentenverwaltung
  • Budget- und Ausgabenmanagement
  • All-in-One-Portfoliomanagement
  • Echtzeitanzeige der Aufgabenliste
  • Hervorragende Integration in eine breite Palette von Software, einschließlich Dropbox, Tableau, Google und mehr
  • Bietet exportierbare vorgefertigte oder angepasste Projektberichte

Vorteile:

  • 24/7 Support (Telefon und E-Mail)
  • Ideal für Unternehmen, die mehrere Kunden bedienen
  • Ermöglicht das Erstellen externer Konten für bestimmte Geschäftsanforderungen

Nachteile:

  • Das Zeitmanagement kann verbessert werden
  • Es fehlt die Fähigkeit, ein Portal für Kunden oder externe Benutzer zu erstellen
  • Anfänger könnten es schwierig finden, es zu benutzen
  • Der Preisplan ist nicht auf der Website verfügbar (muss sich an das Unternehmen wenden, um ein Angebot zu erhalten oder eine Demo anzufordern).

Preispläne:

Workzone zeigt seine Preise nicht auf der Website an. Sie müssen sich mit dem Workzone-Team in Verbindung setzen, um eine Demo anzufordern und ein Angebot zu erhalten.

9. Trello.

Trello ist eine Cloud-basierte Anwendung zur Erstellung von Listen im Kanban-Stil. Die meisten Benutzer behaupten, es sei eine sehr flexible App, die eine hervorragende Projektzusammenarbeit bietet. Das Beste daran ist, dass es einen kostenlosen Grundplan für Anfänger bietet.

Hauptmerkmale:

  • Bietet einen kostenlosen Plan mit eingeschränkten Funktionen
  • Drag & Drop-Funktion
  • Bietet mehrere Integrationen mit Apps von Drittanbietern wie Zoho, Evernote, Zapier und mehr
  • Verfügt über eine Abstimmungsfunktion, mit der die Mitarbeiter in Echtzeit abstimmen und über eine bestimmte Vorgehensweise entscheiden können
  • Bietet unbegrenzte persönliche Boards, Karten und Listen, um die Arbeitslast entsprechend zu segmentieren und zu verwalten
  • Einzigartige Power-Up-Funktion, mit der Sie den Inhalt auf jedem Board bearbeiten und verschiedene Integrationen hinzufügen können
  • Bietet Inline-Bearbeitung, Checklisten und Anhänge
  • Bietet regelmäßige Updates und Benachrichtigungen zu Fristen

Vorteile:

  • Synchronisiert auf allen Geräten
  • Sehr benutzerfreundlich
  • Mobil freundlich
  • Unterstützt Android und iOS
  • Eine der billigsten Projektmanagement-Apps auf dem Markt
  • Sehr anpassbar für mehrere verschiedene Projektteams
  • Einfach zu bedienende Kanban-Boards
  • Tools für die Zusammenarbeit, die mit Slack synchronisiert werden

Nachteile:

  • Trello bietet kein separates Portal für Kunden
  • Der kostenlose Plan enthält keine Integrationen
  • Hat keinen telefonischen Support

Preisgestaltung:

Trello bietet drei Pläne an.

  • Der erste ist ein kostenloser Plan mit eingeschränkten Funktionen, der sich jedoch hervorragend für Leute eignet, die gerade erst anfangen.
  • Der 'Business Class'-Plan kostet 9,99 USD pro Benutzermonat (jährlich in Rechnung gestellt).
  • Der "Enterprise" -Plan kostet 20,83 USD pro Benutzer und Monat (jährlich in Rechnung gestellt).

10. Podio.

Podio ist eine ganzheitliche, webbasierte, leistungsstarke und benutzerfreundliche Projektmanagementsoftware. Es ist auch eine der wenigen Projektmanagementlösungen, die einen kostenlosen Basisplan mit eingeschränkten Funktionen bietet.

Hauptmerkmale:

  • Kommt mit Filter- und Berichtsoptionen (hilft bei der Automatisierung der Verfolgung von Vertriebspipelines und Projektbudgets)
  • Verwaltet Workflows basierend auf der Wenn-Dies-Dann-Das-Logik
  • Umfassende Funktionen zur Aufgabenverwaltung
  • Bietet eine Vielzahl von Kalenderoptionen, einschließlich persönlichem Kalender, Arbeitsbereichskalender und mehr
  • Integration mit zahlreichen Apps von Drittanbietern (Google Drive, Dropbox, OneDrive und mehr)
  • Effiziente Kommunikation und Online-Meetings (Podio-Chat, Instant Messaging, Audio und Video und mehr)
  • AES 256-Bit-Verschlüsselung für Speicher und SSL-zertifiziert (hochsichere Umgebung)

Vorteile:

  • Intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Sehr anpassbar
  • Bietet exzellenten Kundensupport
  • Bietet einen ausgezeichneten kostenlosen Plan für bis zu 5 Benutzer
  • Eine der günstigsten Plattformen auf dem Markt
  • Bietet unbegrenzten Speicherplatz, auch für die kostenlose Version
  • Bietet Tutorial-Videos zum einfachen Verständnis der Verwendung
  • Leistungsstarke Vorlagen

Nachteile:

  • Begrenzte Tracking-Optionen
  • Ermöglicht keine Archivierung und Verwendung von Markup-Tools
  • Kein Telefon- oder E-Mail-Kundendienst

Preispläne:

Der erste Plan ist kostenlos und erlaubt bis zu 5 Benutzer. Der 'Basic'-Plan kostet 7,20 USD pro Monat. Der Plus-Plan kostet 11,20 USD pro Monat und bietet die Möglichkeit automatisierter Workflows. Der 'Premium'-Plan kostet 19,20 USD pro Benutzer und bietet eine vollständige Suite erweiterter Funktionen.

11. Teamwork-Projekte.

Teamwork ist eine Software für Teamzusammenarbeit, Projektmanagement und Aufgabenverwaltung. Es ist vollständig webbasiert und sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel. Darüber hinaus erhalten Sie eine breite Palette von Cloud-basierten Anwendungen sowie einen kostenlosen Plan.

Hauptmerkmale:

  • Bietet hervorragende Integrationen (Hubspot, Microsoft Office, Google Drive und mehr)
  • Mit der Portfolio-Funktion erhalten Sie einen Panoramablick auf alle Ihre Projekte
  • Die „Board-Ansicht“ automatisiert Ihren Workflow
  • Bietet die App „Teamwork Timer“ zur Zeiterfassung
  • Gantt-Diagramme zur Visualisierung der Timeline
  • Mit dem Risikoregister können Sie alle Risiken mit Ihrem Projekt unter einem Dach verwalten
  • Bietet ein Kundenportal, um Ihre Projekte entsprechend zu segmentieren
  • Chat-Option für Teams für eine effektive Kommunikation
  • Ermöglicht das Erstellen von Aufgaben und Unteraufgaben
  • Verwendung von Filtern zum Anzeigen von Projektinformationen
  • Personalisiertes Dashboard zur Anzeige der wichtigsten Projektmetriken
  • Fähigkeit, Karten und Smartsheets zu nutzen
  • Rechnungsstellung für Kunden mit nativen Arbeitszeittabellen

Vorteile:

  • 30 Tage kostenlose Testphase
  • Bietet einen einfachen Grundplan für bis zu 5 Benutzer
  • E-Mail-, Telefon- und Live-Chat-Kundensupport rund um die Uhr
  • Bietet kostenlose Anleitungen und Tutorials zum praktischen Lernen
  • Bietet ein Brett im Kanban-Stil

Nachteile:

  • Kann für Anfänger schwierig zu bedienen sein
  • Die Schnittstelle ist etwas überladen

Preispläne:

Teamwork bietet einen kostenlosen Plan für bis zu fünf Benutzer. Danach beginnen die bezahlten Pläne bei 9 USD pro Benutzer und Monat und steigen auf 15 USD pro Benutzer und Monat. Sie erhalten auch einen Angebotsplan, der hochgradig personalisiert ist. Durch die jährliche Zahlung sparen Sie bis zu 20%.

12. MeisterTask.

MeisterTask ist eine Projektmanagement-Software, mit der Sie Aufgaben in einer schön gestalteten, anpassbaren Umgebung organisieren und verwalten können. Es ist vollständig webbasiert und erfordert kein Herunterladen oder manuelles Aktualisieren.

Hauptmerkmale:

  • Kanban-artige Boards helfen bei der Aufgabenverwaltung
  • Handyfreundlich und kompatibel mit Android und iOS
  • Verwenden Sie mehrere Checklisten, mit denen Sie lange Listen in verwaltbare Unterlisten aufteilen können
  • Eingebaute Zeiterfassungsfunktion
  • Einfaches Projektportfoliomanagement
  • Bietet umfassende Integration mit einer Vielzahl von Anwendungen (Google Mail, Dropbox, Zendesk, GitHub und mehr).
  • Hervorragende Sicherheitsprotokolle vorhanden
  • Bietet eine direkte Importoption aus einer Vielzahl von Apps wie Trello, Asana und Wunderlist
  • Sie erhalten eine persönliche URL, um Ihre Aufgaben, Zeitpläne und mehr zu abonnieren

Vorteile:

  • Benutzerfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche
  • Ein vordefinierter Workflow hilft bei der effizienten Zusammenarbeit im Team
  • Sehr effiziente Automatisierung (bietet 'Abschnittsaktionen')
  • Ermöglicht das Einrichten wiederkehrender Aufgaben
  • Hervorragende Sammlung von Tutorial-Videos, die Sie führen
  • Ermöglicht eine hohe Anpassbarkeit

Nachteile:

  • Unteraufgaben sind nicht sofort sichtbar
  • Bietet keine native Erinnerungsfunktion
  • Ist nicht kompatibel mit Linux
  • Telefonischer Support wird nur für den Business-Plan angeboten

Preispläne:

Sie erhalten einen kostenlosen Plan für Grundanforderungen. Die bezahlten Pläne beginnen bei 8,25 USD pro Benutzer und Monat und gehen bis zu 20,75 USD pro Benutzer und Monat. Sie bieten auch einen "Enterprise" -Plan an, der auf jeden Einzelnen zugeschnitten werden kann.

13. BaseCamp.

BaseCamp ist ein Cloud-basiertes Online-Projektmanagement-Tool. Es organisiert alles an einem Ort und macht zusätzliche Software überflüssig.

Darüber hinaus hilft es, Projekte in kleine Teile zu segmentieren, wodurch der Fokus auf jedes Teil erhöht wird.

Hauptmerkmale:

  • Bietet Message Boards zum Posten von Ankündigungen und Pitch-Ideen
  • Aufgabenliste (Liste der zu erledigenden Aufgaben erstellen)
  • Effiziente Planung
  • Sie können Dokumente, Dateien und Tabellen freigeben
  • Hervorragender Gruppen- und Einzelchat
  • Projektbasiertes Kalendersystem
  • Bietet eine breite Palette von Projektvorlagen
  • Bietet ein Client- / Drittanbieterportal
  • Ermöglicht das Einrichten und Planen von Benachrichtigungen
  • Bietet eine integrierte Dateiverwaltung für jedes Projekt
  • Umfangreiche Integrationen verfügbar (Zapier, TaskClone, Pleexy und mehr)
  • Mit den Funktionen von „Klipfolio“ können Sie alle Ihre Geschäftsmetriken in einem einzigen Dashboard visualisieren

Vorteile:

  • Ermöglicht ein hohes Maß an Anpassung
  • Wird nicht basierend auf der Anzahl der Benutzer berechnet
  • Fördert und erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Geschäftsbereichen
  • Bietet einen ausgezeichneten kostenlosen Plan (eingeschränkte Funktionen)
  • Bietet einen kostenlosen 30-Tage-Testplan für den bezahlten Plan
  • Kompatibel mit Android, Mac, Windows, iOS
  • Umfangreiche Tutorials zum detaillierten Erlernen von BaseCamp

Nachteile:

  • Eine vollständig auf der Cloud basierende Lösung kann daher möglicherweise nicht von Unternehmen verwendet werden, die ein internes Projektmanagement bevorzugen
  • Bietet keine Kundenunterstützung per Telefonanruf

Preispläne:

Der bezahlte Plan kostet 99 USD pro Monat. Sie erhalten auch einen Freemium-Plan mit regulären Funktionen. Sie erhalten jedoch keinen VIP-Kundensupport, der exklusiv für den kostenpflichtigen Tarif gilt.

Einige noch nicht aufgeführte Tools sind Zoho Projects, Microsoft Projects, LiquidPlanner und Mavenlink.

Was ist Projektmanagement-Software?

Projektmanagement ist die Wissenschaft oder Kunst, die Ressourcen eines Unternehmens für den Abschluss eines bestimmten Projekts oder Ziels zu mobilisieren. Es kann sich um eine einmalige Aktivität oder einen langfristigen Arbeitsauftrag handeln. Projektmanagementsoftware ist entweder ein On-Premise- oder ein SaaS-Tool für die Zusammenarbeit, mit dem Teams Aufgaben verwalten, Ergebnisse gemeinsam nutzen und Projekte bis zum Abschluss bearbeiten können.

Natürlich werden die Softwaretools, die Unternehmen bei der Durchführung des Projektmanagements unterstützen, als Projektmanagementsoftware (kurz PM-Software) bezeichnet.

Unabhängig davon, ob Sie an einem Softwareentwicklungsprojekt oder einem einfachen Dokument arbeiten, mit dieser Software für die Zusammenarbeit können Teams schneller zusammenarbeiten und dem Unternehmen Zeit und Geld sparen.

Seit der Entwicklung des ersten PMS im Jahr 1896, dem so genannten Harmonogramm, hat die Software tiefgreifende Änderungen erfahren.

In diesen Tagen haben wir zahlreiche Arten von Projektmanagement-Software-Apps, darunter:

  • Desktop-basiert oder webbasiert
  • Mobile Apps
  • Einzelnutzer
  • Kollaborativ
  • Visuell

Projektmanagement ist in der Wissenschafts-, Ingenieur-, Informationstechnologie-, Militär- und Bauindustrie weit verbreitet.

Das Beste daran ist, dass Projektmanagementsoftware eine beträchtliche Automatisierung und Einfallsreichtum bewirkt hat, was ein deutlicher Vorteil gegenüber herkömmlichen manuellen Projektmanagementtechniken ist.

Eine Projektmanagement-Software-App kann Ihnen bei der Ausführung der folgenden Aufgaben helfen:

  • Planung
  • Zeitmanagement & Terminplanung
  • Ressourcenzuweisung
  • Kommunikation & Zusammenarbeit
  • Dokumentation

Wie verwenden Sie Projektmanagement-Software?

Angesichts des intensiven Wettbewerbs in der gesamten Geschäftswelt reicht es nicht aus, sich nur für eine Projektmanagementplattform zu registrieren.

Sie müssen in der Lage sein, es richtig zu verwenden und alle Vorteile in seiner ganzen Kapazität zu nutzen.

Schließlich werden auch Ihre Konkurrenten solche Plattformen nutzen, sodass Effizienz und ordnungsgemäße Nutzung der Schlüssel zu einem Wettbewerbsvorteil sein können.

Hier sind einige der Schritte, mit denen Sie Ihre Ergebnisse maximieren können:

1. Analysieren Sie das Projekt.

Der erste Schritt besteht darin, die Teile des Projekts zu identifizieren, bei denen Sie Hilfe benötigen, und das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Sie müssen Dinge identifizieren wie:

  • Ob Ihre Anforderung intern oder extern ist
  • Müssen Sie mit Ihren Kunden oder anderen Dritten zusammenarbeiten?
  • Wenn Fernarbeit möglich ist und welche Art von Fernarbeitswerkzeugen Sie benötigen würden
  • Was ist dein Budget?

Wenn Sie keine gründliche Analyse durchführen, übersehen Sie möglicherweise die Projektmanagementfunktionen, die am meisten geholfen haben könnten.

2. Wählen Sie den richtigen Plan.

Nachdem Sie die zu verwendende Online-Projektmanagement-Software ausgewählt haben, müssen Sie den richtigen Plan für Ihr Unternehmen auswählen.

Sie können eine Entscheidung treffen, die auf mehreren Faktoren basiert, z. B. der Anzahl Ihrer Benutzer, Ihrem Budget oder anderen unternehmensspezifischen Variablen.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten PM-Tools verschiedene Preispläne sowie einen auf Angeboten basierenden Plan anbieten, der an Ihre Anforderungen angepasst werden kann.

3. Machen Sie es sich mit dem Navigationsfeld bequem.

Bei jeder Plattform müssen Sie sich mit dem Navigationsfeld vertraut machen. Dieses Fenster enthält alle Tools, auf die Sie sich verlassen müssen.

Einige der Komponenten, die ein typisches Navigationsfeld bietet, sind:

  • Posteingang
  • Instrumententafel
  • Stream-Feeds
  • Ordner / Projekte / Aufgaben (Unteraufgaben)
  • Kalender (hilft bei der Verfolgung und Verfolgung der täglichen Arbeit)

So sieht ein typisches Navigationsfeld aus:

4. Erstellen Sie einen neuen Ordner.

Sie können beginnen, indem Sie einen Ordner erstellen und alle Ihre Teammitglieder auf dem Laufenden halten.

Das Erstellen eines neuen Ordners ist in jedem PMS einfach und kann über das Navigationsfenster selbst erfolgen.

Der Ordner enthält normalerweise alle Details eines bestimmten Projekts.

Quelle: Flowdocs.built.io

5. Starten Sie ein Projekt.

Starten Sie nach dem Erstellen eines neuen Ordners ein neues Projekt oder fügen Sie dem Ordner ein vorhandenes Projekt hinzu.

Sie müssen nur ein paar einfache Schritte ausführen, die normalerweise ungefähr so ​​ablaufen:

Benennung -> Festlegen eines Start- und Enddatums -> Auswahl Ihrer bevorzugten Ansicht

6. Fügen Sie Teammitglieder hinzu.

Der nächste Schritt ist das Hinzufügen der Teammitglieder für das Projekt. Das Hinzufügen der Mitglieder ist einfach und ermöglicht es allen Teammitgliedern, den Fortschritt des Projekts und andere Details, an denen sie arbeiten, zu verfolgen.

7. Fügen Sie Aufgaben und Unteraufgaben hinzu

Nach der Erstellung des Projekts können Sie Aufgaben hinzufügen und sie verschiedenen Personen in Ihrem Team zuweisen.

Nehmen wir zum Beispiel Trello:

Sie können jede Aufgabe verfolgen und sehen, welche Fortschritte jedes Teammitglied über einen bestimmten Zeitraum gemacht hat.

Das Beste daran ist, dass Sie jeder Aufgabe einen Namen geben können, um Überschneidungen zwischen verschiedenen Aufgaben zu vermeiden. Es hilft Ihnen auch, die Aufgabe / das Projekt bei Bedarf leicht zu finden.

8. Detaillierung von Aufgaben und Unteraufgaben.

Nach der Erstellung der Aufgaben ist es nun Zeit, die verschiedenen Details hinzuzufügen.

Einige von ihnen umfassen:

  • Unteraufgaben
  • Zugewiesene Teammitglieder
  • Fälligkeitstermine

Während Sie das Projekt durcharbeiten, können Sie sowohl die Aufgaben als auch die Unteraufgaben weiter aktualisieren.

Unteraufgaben sind wichtige Ergänzungen zu den „Aufgaben“.

Und genau wie die Aufgaben müssen auch die Unteraufgaben detailliert beschrieben werden, z.

  • Schlüsselinformation
  • Zugewiesene Teammitglieder
  • Fälligkeitstermine
  • Zusätzliche Details (falls vorhanden)

Der Vorteil der meisten Projektmanagement-Software-Apps besteht darin, dass das gesamte Team alle Aufgaben und Unteraufgaben anzeigen kann (obwohl sie nicht auf dem Laufenden gehalten werden). Dies hilft dem gesamten Team, den Fluss aufrechtzuerhalten, was zu einer besseren Transparenz und Flexibilität führt.

Hier ist ein perfektes Beispiel:

9. Legen Sie eine Prioritätsstufe fest.

Ein Kennzeichen für die Verwendung eines Projektmanagement-Tools ist die Festlegung der Prioritätsstufen.

Normalerweise kann es drei Arten von Prioritätsstufen geben:

  • Größte Wichtigkeit
  • Mäßige Bedeutung
  • Geringe Bedeutung

Diese Option ist in einigen Fällen obligatorisch, in anderen optional.

Das Festlegen einer Prioritätsstufe kann Ihnen jedoch dabei helfen, die Aufgaben zu verfolgen, die Sie dringend erledigen müssen, und sicherzustellen, dass Sie alle Projekte rechtzeitig abschließen.

10. Berichte und Dashboard.

Sobald Sie mit der Arbeit an Ihrem PMS beginnen, werden Sie den Dreh raus haben.

Normalerweise können Sie mit Berichten und Analysen in Ihrem Dashboard den Fortschritt aller Mitglieder Ihres Teams verfolgen und verfolgen.

Dashboards helfen normalerweise beim Filtern der Aufgabenliste. Es können bestimmte Widgets erstellt werden, mit denen Benutzer Aufgaben und Unteraufgaben in einem bestimmten Ordner anzeigen können. Jeder kann auf das Dashboard zugreifen und auf dem Laufenden bleiben.

11. Visualisieren und zusammenarbeiten.

Nutzen Sie die verschiedenen Visualisierungstechniken in Ihrem Projektmanagement-Tool optimal.

Die meisten dieser Plattformen bieten heutzutage Gantt-Diagramme für eine effiziente Visualisierung, die eine einfache Erleichterung von Aufgaben und ein hohes Maß an Teamzusammenarbeit ermöglichen.

Quelle: Proofhub.com

Insgesamt zielen Projektmanagementanwendungen darauf ab, die folgenden Arbeitsmanagementschritte zu optimieren:

  • Einleitung
  • Planung
  • Ausführung
  • Überwachung & Kontrolle
  • Schließung

Zusammenfassung.

Wenn es um die Auswahl der perfekten Projektmanagementplattform geht, gibt es keine besten oder schlechtesten. Alles hängt unter anderem von den Anforderungen Ihres kleinen Unternehmens, den von Ihnen verwendeten Metriken, Ihrem Budget ab.

Um das perfekte Software-Tool auszuwählen, das am besten zu Ihrem Unternehmen passt, können Sie mit den folgenden Fragen beginnen:

  • Benötigen Sie Ihr Team, um remote zu arbeiten?
  • Benötigen Sie einen individuellen Plan?
  • Benötigen Sie einen Plan, bei dem die Anzahl der Köpfe nicht berechnet wird?
  • Würde ein Gantt-Diagramm helfen, die Dinge besser zu organisieren?
  • Möchten Sie ein externes Stakeholder- / Kundenportal haben?
  • Welche Art von Drittanbieter-Integrationen benötigen Sie?

Unter Berücksichtigung der oben genannten Fragen und Ihres Budgets finden Sie ganz einfach das beste Projektmanagement-Software-Tool, das genau das Richtige für Sie ist.

Weiterführende Literatur vor Ort: Um mehr Software zu sehen, die Ihr Unternehmen benötigt, lesen Sie meine Bewertungen der beste Webinar-Software und beste E-Mail-Marketing-Services.