Online Geld verdienen

9 bewährte Möglichkeiten, um auf Instagram Geld zu verdienen (2020)


Als eine der am schnellsten wachsenden Social-Media-Plattformen hat sich Instagram schnell durchgesetzt eine Milliarde aktive Benutzer.

In den letzten Jahren hat es sich von einer einfachen App zum Teilen von Fotos zu einem leistungsstarken Marketing-Tool entwickelt, mit dem Influencer und Unternehmen jeder Größe ihre Zielgruppen erreichen.

Gemäß Instagram Business60% der Menschen nutzen diese Plattform, um neue Produkte zu entdecken, 80% folgen mindestens einer Marke, 200 Millionen Konten überprüfen täglich ein Geschäftsprofil und 66% der Profilbesuche stammen von Nicht-Followern.

Ähnlich wie Google und Facebook ist Instagram ein Ort, an dem potenzielle Kunden jeden Tag sind.

Wenn du lernen willst wie man auf Instagram Geld verdientbrauchen Sie das richtige Geschäftsmodell.

Wo fängst du an?

In diesem Artikel werden die elf wichtigsten Strategien behandelt, mit denen Sie in diesem Jahr auf Instagram Geld verdienen können.

Lass uns anfangen.

So verdienen Sie Geld auf Instagram.

Im Jahr 2019 können die Leute auf Instagram viel Geld verdienen: Die jüngste Hopper HQ-Bericht behauptet, dass Kylie Jenner für einen einzelnen Beitrag auf Instagram rund 1,2 Millionen US-Dollar bezahlt bekommt. Ziemlich erstaunlich, oder? Wenn Sie nicht zu den bekanntesten Prominenten der Welt gehören, kann Ihr geschätzter Verdienst natürlich abhängig von der folgenden Anzahl, dem Engagement, dem Ruf usw. variieren.

Trotzdem kann jeder Mensch einen individuellen Ansatz für die Monetarisierung von Instagram finden, obwohl die Konkurrenz hoch ist. Hier sind die neun besten Möglichkeiten, um auf Instagram Geld zu verdienen:

1. Veröffentlichen Sie gesponserte Beiträge.

Influencer Marketing ist laut Social Toaster: 92% der Personen vertrauen Mund-zu-Mund-Empfehlungen, 76% der Personen geben an, dass sie eher Inhalten vertrauen, die von gewöhnlichen Personen geteilt werden, als Marken, und 82% der Kunden möchten Empfehlungen von Freunden erhalten, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen .

Einfach ausgedrückt, die Leute suchen nach Empfehlungen von Gleichaltrigen, daher ist es kein Wunder, dass immer mehr Marken sich an Influencer wenden, um Shoutouts für ihre Marken zu erhalten.

Da sich Nutzer nach Transparenz auf Instagram sehnen, müssen laut Influencer alle Influencer gesponserte Beiträge veröffentlichen die Richtlinien der Federal Trade Commission (FTC) für Online-Werbung. Und so kann ein gesponserter Beitrag auf Instagram aussehen:

Daphne Nur Oz ist eine beliebte Fernsehmoderatorin mit über 387.000 Followern. Kein Wunder, dass große Marken wie J.Crew sich an sie wenden, um in eine bereits etablierte Community engagierter Instagrammer einzutreten.

Möchten Sie das Beste wissen? Es ist nicht erforderlich, eine solide Anhängerschaft zu haben, um mit gesponserten Posts Geld zu verdienen. Bei der Auswahl des richtigen Influencers achten die meisten Marken genau auf die Engagement-Rate, sodass auch große Marken wie Dunkin 'mit Nano- und Mikro-Influencern arbeiten möchten.

Da diese Influencer mit der Mehrheit ihrer Abonnenten persönlich interagieren, liefern sie bessere Ergebnisse. Dies bedeutet, dass Sie ein Angebot erhalten können, selbst wenn weniger als 1.000 Follower auf Instagram zählen.

2. Werden Sie Markenbotschafter.

Gesponserte Posts funktionieren gut auf Instagram, aber die meisten Unternehmen möchten langfristige Beziehungen zu Influencern aufbauen. Deshalb suchen sie Markenbotschafter, die ein Unternehmen regelmäßig in einem positiven Licht bewerben können.

Da ist Instagram der am meisten bevorzugte Kanal Für Influencer-Marketing ist es ein perfekter Ort für Benutzer, um Markenbotschafterprogramme zu finden und mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, um ihre Produkte zu bewerben. Große Marken senden auch häufig kostenlose Produkte an Influencer, damit diese diese überprüfen und bewerben können.

Zum Beispiel ist Jay Alvarrez ein Lifestyle-Blogger, der Fotos und Videos auf seinen Instagram- und YouTube-Kanälen veröffentlicht. Mit einer engagierten Community von über 6 Millionen treuen Anhängern sind Marken bestrebt, eine langfristige Partnerschaft mit ihm aufzubauen.

Marken laden Jay nicht nur ein, Markenbotschafter zu werden, sondern bieten ihm auch die Möglichkeit, Kapselkollektionen und Co-Branding-Produkte zu kreieren. 2018 entwarf er für die norwegische Firma Douchebags eine Reise- und Gepäcktaschenlinie.

Die meisten Markenbotschafter unterzeichnen Verträge mit Marken, um für ihre Produkte zu werben. Und um bessere Ergebnisse zu erzielen, müssen Marken einen Influencer finden, der eine Anhängerschaft hat, die die Zielgruppe repräsentiert. Für Botschafter bedeutet dies eine großartige Gelegenheit, Geld zu verdienen, da das Standardgehalt für einen Markenbotschafter irgendwo in der Region liegt 40-50.000 US-Dollar.

Mikro-Influencer in einer bestimmten Nische sind für Marken oft wertvoller als große Prominente, da sie ein engagierteres Publikum haben.

3. Affiliate-Links bewerben.

Um mit Affiliate-Marketing Geld zu verdienen, müssen Sie beitreten Partnerprogramme Damit Sie Ihrem Instagram Affiliate-Links hinzufügen und eine Provision für die von Ihnen generierten Verkäufe zahlen können.

Wenn es richtig gemacht wird, können Affiliate-Links viel Geld bringen.

Wie Sie auf dieser Website sehen können Blog-EinkommensberichteIch bringe über 70.000 USD / Monat ein, hauptsächlich aus Partnerprogrammen.

Schauen Sie sich dazu den Beitritt zu Affiliate-Netzwerken wie Shareasale, Clickbank, Awin und Impact an. Sie können auch direkt über die Website eines Unternehmens oder über die Suche nach „UNTERNEHMEN + Partnerprogramm“ an einzelnen Partnerprogrammen teilnehmen.

Da Instagram eine solide Nutzerbasis engagierter Menschen hat, ist es ein perfekter Ort dafür Affiliate-Links fördern.

Egal wie viele Follower Sie haben, Sie können einen anklickbaren Link in Ihre Instagram-Biografie einfügen. Zum Beispiel nutzt eine Modebloggerin Sophie Shohet diese Funktion, um Affiliate-Links zu bewerben:

Da Sophie mehr als 10.000 Follower hat, kann sie auch anklickbare Instagram-Geschichten erstellen. Und so bewirbt sie Affiliate-Links in ihren Posts und in ihrem Profil:

Instagram-Follower achten genau auf Instagram-Posts. Die Verwendung von Untertiteln, um über Affiliate-Marketing-Links zu informieren, ist daher eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Alle Links in Instagram-Posts können jedoch nicht angeklickt werden. Daher ist das Hinzufügen einer URL nicht die beste Idee, da die Leser den Link manuell aus Ihrem Text kopieren müssen.

Daher ist es besser, einen Aufruf zum Handeln zu schreiben und Ihre Leser einzuladen, auf den Link in Ihrer Biografie zu klicken. Auf jeden Fall ist es wichtig, Affiliate-Links offenzulegen, da Sie für jeden Verkauf eine Provision erhalten. Die Verwendung von Hashtags ist eine hervorragende Möglichkeit, dies zu tun.

4. Verkaufen Sie physische und digitale Produkte.

In den letzten Jahren hat sich Instagram zu einer leistungsstarken Verkaufsmaschine entwickelt. Da die Nutzer dieses Netzwerk nutzen, um Produkte zu entdecken und zu kaufen, führt Instagram Funktionen für Geschäftskonten wie z In-App-Kasse, die Shop-Schaltfläche, Produktetiketten und einkaufbare Aufkleber, um den Einkaufsprozess zu vereinfachen.

Während große Marken wie Zara und Michael Kors Instagram nutzen, um den E-Commerce-Umsatz mit Plattformen wie Shopify zu steigern, ist diese Plattform auch ein perfekter Ort für normale Leute, die etwas verkaufen möchten und keinen eigenen E-Commerce-Shop haben.

Es ist schwierig, Produkte nur über Ihr Instagram-Konto online zu verkaufen. Sie sollten untersuchen Auswahl einer E-Commerce-Plattform oder Webseitenersteller um eine Website zu starten und Traffic von Instagram zu erhalten.

Du könntest auch Starten Sie ein Dropshipping-Geschäft Sie müssen also keine eigenen Produkte versenden oder Retouren abwickeln.

Eine andere Möglichkeit ist zu lernen wie man bei Amazon verkauft und bewerben Sie Ihre Produkte auf diese Weise auf Instagram.

In jedem Fall müssen Sie Links zu Ihren Inhalten in Ihrem Instagram-Konto hinzufügen. Ein guter Ort, um Links hinzuzufügen, ist Ihre Instagram-Biografie.

Schreiben Sie einfach einen Aufruf zum Handeln und fügen Sie einen Website-Link hinzu, damit interessierte Follower mehr über Ihr Angebot erfahren können.

Und wenn Sie zu einem gewechselt haben Instagram Creator Accountkönnen Sie einkaufbare Posts erstellen, um physische Produkte in der App zu verkaufen. Schauen Sie sich an, wie Katie Sturino es gemacht hat:

Von billiger Kosmetik und gebrauchter Kleidung bis hin zu luxuriösen Apartments und teuren Autos kaufen die Leute auf Instagram alle Arten von Produkten.

Egal was Sie verkaufen, Ihr potenzieller Kunde ist wahrscheinlich da. Es ist jedoch wichtig, Ihre Nische zu finden und sich die Konkurrenz anzusehen, indem Sie nach Hashtags und Keywords suchen, auf die Sie abzielen möchten.

5. Erstellen Sie visuelle Inhalte zum Verkauf.

Es ist kein Geheimnis, dass Instagram eine visuelle Plattform ist: Menschen laden hoch Über 100 Millionen Fotos und Videos Täglich. Es reicht jedoch nicht aus, dass Marken übermäßig polierte professionelle Fotos ihres Produkts hochladen, um sich von der Masse abzuheben.

Moderne Kunden verlangen nach Authentizität und achten daher genau auf benutzergenerierte Inhalte.

In der Tat glauben die meisten Verbraucher, dass UGC ist 35% unvergesslicher Unternehmen jeder Größe möchten daher Inhalte veröffentlichen, die von ihren Kunden erstellt wurden. Einfach ausgedrückt ist es Ihre Gelegenheit, von Ihnen erstellte Fotos und Videos zu verkaufen.

Wenn es um die Reisebranche geht, laden Unternehmen jeder Größe echte Reisende ein, Fotos zu machen, die ihre Erfahrungen zeigen, während sie in Markenimmobilien übernachten, um dafür eine kostenlose Unterkunft und Bezahlung zu erhalten.

Hier ist ein Beispiel:

Und so verwendet das Unternehmen dasselbe Foto in seinem Instagram-Profil:

Das Veröffentlichen von benutzergenerierten Inhalten in der Reisebranche liefert hervorragende Ergebnisse.

Zum Beispiel erreichte eine kleine Stadt in Neuseeland, Wanaka ein Anstieg des Tourismus um 14% nach der Arbeit mit Instagram-Influencern, die die Bilder der Stadt in ihren Profilen geteilt haben.

Ich empfehle diesen Ansatz jedoch nur, wenn Sie eine große Anhängerschaft haben. Es gibt nichts ärgerlicheres für Hotelbesitzer als einen falschen Influencer, der um einen kostenlosen Aufenthalt bittet.

6. Stellen Sie Social Media Marketing Services bereit.

Es ist kein Geheimnis, dass Instagram ein starkes Umsatzpotenzial hat. Daher möchten immer mehr Marken diese Plattform nutzen, um Produkte zu bewerben, die Zielgruppe zu erreichen und den Umsatz zu steigern. Gemäß Business InstagramÜber 25 Millionen Unternehmen und 2 Millionen Werbetreibende sind auf der Plattform.

Die Konkurrenz wächst, daher benötigen Marken professionelle Unterstützung, um den Lärm zu reduzieren. Mit anderen Worten, Social Media Marketing Services sind sehr gefragt.

Ein typisches Beispiel:

Jenn Herman ist eine Instagram-Expertin, die ihre Nischenkompetenz unter Beweis gestellt hat. Sie schreibt für Social Media Examiner und hat mit großen Marken zusammengearbeitet. Heute bietet Jenn Herman eine Vielzahl von Dienstleistungen an, darunter Social-Media-Strategien, Beratungen und Schulungen. Erraten Sie, was? Jenn nutzt Instagram, um für ihre Marketingdienste für soziale Medien zu werben:

Im Jahr 2019 verlangen Marken nach verschiedenen Marketingdiensten für soziale Medien - von Schulungen und Beratung bis hin zu monatlichem Support. Dies bedeutet, dass Social-Media-Experten viele Möglichkeiten haben, freiberufliche Auftritte zu finden und ihr Wissen auf Instagram optimal zu nutzen.

7. Schreiben Sie Bildunterschriften für Unternehmen.

Die Zeiten, in denen sich nur große Marken Instagram-Marketing leisten konnten, liegen weit hinter uns. Heute möchten Marken jeder Größe diese Plattform nutzen, um für ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben 92% der kleinen Unternehmen planen, mehr Zeit und Mühe in Social Media Marketing zu investieren.

Während große Marken über ein hervorragendes internes Personal für die Erstellung von Inhalten verfügen, suchen Kleinunternehmer häufig nach freiberuflichen Talenten, um die Marketingkosten für soziale Medien zu senken. Daher möchten sie häufig Kreativspezialisten finden, die zu geringen Kosten Bildunterschriften für ihr Unternehmen schreiben.

Werfen Sie einen Blick auf die beliebtesten Online-Arbeitsplätze wie Freelancer und Upwork, und Sie finden Hunderte von Angeboten wie das folgende:

Bildquelle

Um ein Vollzeit-Stellenangebot zu erhalten, müssen Sie nachweisen, dass sich Ihre Bewerbung von der Masse abhebt. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihr Social-Media-Marketing-Schreibportfolio zu zeigen. Außerdem müssen Sie Ihre Instagram-Seite kreativ betreiben, damit interessierte Arbeitgeber Beispiele für Untertitel sehen können, die Sie schreiben. Je kreativer und ansprechender Ihre Untertitel sind, desto mehr potenzielle Kunden können Sie ansprechen.

8. Erstellen Sie Masken und Filter für Instagram-Geschichten.

Als Instagram 2016 die kurzlebigen Inhalte von Snapchat kopierte und Instagram Stories startete, konnte niemand die boomende Popularität dieses Inhaltsformats vorhersagen.

Heute vorbei 500 Millionen Menschen Sieh dir täglich Instagram-Geschichten an oder erstelle sie. Da diese Art von Inhalten nur für einen begrenzten Zeitraum verfügbar ist, sind die Menschen sehr engagiert und bieten Marken mehr Möglichkeiten, ihre Zielgruppe anzusprechen.

Darüber hinaus erstellen Unternehmen Masken und Filter für Instagram Stories, um ihre Nischenkompetenz unter Beweis zu stellen und ihre Produkte zu bewerben. Während einige Unternehmen interne Designer haben, die Filter für ihre Marke erstellen, möchten andere Marken mit Talenten zusammenarbeiten, die sich auf Instagram-Masken und -Filter spezialisiert haben.

Und wenn Sie an Kreativität interessiert sind, können Sie auf Instagram eine Einnahmequelle aufbauen, wie es das Spark AR Studio allen Benutzern ermöglicht AR-Filter erstellen für Instagram Stories. Zum Beispiel verwendet Brend Cardenas ihr Instagram, um von ihr erstellte Instagram-Filter zu bewerben:

Bildquelle

Angesichts der wachsenden Beliebtheit von Instagram Stories besteht kein Zweifel daran kurzlebiger Inhalt ist die Zukunft der sozialen Medien. Das Erstellen von Instagram-Masken und -Filtern ist daher eine großartige Möglichkeit, Ihre Kreativität zu demonstrieren und auf der Plattform Geld zu verdienen.

9. Finden Sie freiberufliche Kunden.

Bei Instagram geht es nicht nur darum, süße Fotos Ihres Welpen zu veröffentlichen. Seit wir den Meilenstein von 1 Milliarde aktiven Instagram-Nutzern erreicht haben, ist es eine wunderbare Plattform für das Networking geworden, insbesondere für Menschen in den kreativen Bereichen. Heutzutage nutzen immer mehr Fachleute diese Plattform als Online-Portfolio.

Egal, was Sie beruflich machen, ob Sie Filmemacher, Ghostwriter oder Redner sind, Sie können Instagram nutzen, um Kunden zu finden.

Ein typisches Beispiel:

Jing Wei ist eine Illustratorin, die mit Etsy, Panda Express, der New York Times usw. zusammengearbeitet hat. Mit über 20.000 Followern nutzt Jing ihr Instagram-Profil, um ihre neuesten Arbeiten zu teilen. In Zusammenarbeit mit Shake Shack erstellte Jing Wei das Wandbild und veröffentlichte das Ergebnis ihrer Arbeit in ihrem Profil:

Bildquelle

Wenn Leute ihre Instagram-Konten wie Jing Wei für die Arbeit verwenden, ist es leicht zu verstehen, dass sie daran interessiert sein können, neue Kunden zu finden. Darüber hinaus können Sie immer Ihre verwenden Instagram Bio um Ihren Besuchern zu sagen, dass Sie offen für die Suche nach Gig-Jobs sind. Hier ist ein gutes Beispiel:

Bildquelle

Darüber hinaus können Sie proaktiv bleiben und Ihre Dienste anbieten. Suchen Sie einfach ein Instagram-Konto, das an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert sein muss, und geben Sie deren DMs ein.

Zum Beispiel ist Al Falk ein Webdesigner, der diese Technik verwendet, um freiberufliche Kunden zu finden, und Ergebnisse liefert.

Alles in allem ist der Schlüssel zum Erfolg, in Ihrer Nische glaubwürdig zu bleiben. Daher ist es wichtig, Ihre Arbeit auf Instagram zu präsentieren und Ihren Besuchern mitzuteilen, dass Sie offen für neue freiberufliche Möglichkeiten sind.

Wie viel Geld kannst du auf Instagram verdienen?

Prominente können viel Geld verdienen, indem sie auf Instagram posten. In der Tat, die bestbezahlte Social Media Influencer Sie erhalten zwischen 8.400 und 1,2 Millionen US-Dollar pro Post. Offensichtlich hängt Ihr Einkommen von Ihrem Ruf, Ihrer Anzahl von Anhängern und Ihrer Fähigkeit dazu ab Wachsen Sie Ihr Instagram im Laufe der Zeit.

Um Ihre geschätzten Einnahmen aus Ihrer Online-Präsenz und Ihren sozialen Konten zu berechnen, ist es wichtig, Ihre Engagement-Rate zu berechnen. Warum? Engagement zeigt, dass Ihr Publikum aktiv ist, daher ist es kein Wunder, dass die Preise und Kosten von Influencern stark von dieser Metrik abhängen.

Ansichten und Klicks bedeuten nichts, es sei denn, Benutzer ergreifen Maßnahmen.

Die Formel ist ziemlich einfach: Kombiniere die Anzahl der Likes und Kommentare pro Beitrag und dividiere sie durch die Anzahl der Follower. Multipliziere sie dann mit 100:

Unabhängig von Ihrer Engagementrate gibt es immer Raum für Verbesserungen. Die Hauptidee ist es, Ihre Nische zu finden und Ihre Dienstleistungen zu fördern, damit auch Ihr Einkommen wachsen kann.

So verdienen Sie Geld mit Instagram FAQ

Kann ich Produkte auf Instagram verkaufen?

Ja, Sie können Produkte auf Instagram mit Shoppable Posts verkaufen. Es ist jedoch am besten, eine zu verwenden E-Commerce-Plattform im Einklang mit Instagram, um Ihre Vertriebskanäle zu erweitern. Hier sind die Schritte, um loszulegen:
1. Erstellen Sie ein Instagram-Konto und konvertieren Sie es in ein Unternehmensprofil.
2. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Facebook-Seite mit einem aktiven Produktkatalog haben.
3. Stellen Sie sicher, dass Sie physische Produkte verkaufen, da Dienstleistungen nicht zulässig sind.
4. Sobald Sie berechtigt sind, können Sie Ihren einzelnen Posts Produkt-Tags hinzufügen. Wählen Sie dazu ein Foto aus, das Sie markieren möchten, tippen Sie auf das Produkt auf dem Foto, geben Sie Ihren Produktnamen aus Ihrem Katalog ein und klicken Sie auf Fertig.

Kann ich mit 1.000 Instagram-Followern Geld verdienen?

Mit 1.000 Followern werden Sie wahrscheinlich nicht viel Geld verdienen, aber es ist immer noch möglich. Marken zahlen in der Regel zwischen 10 US-Dollar pro 1.000 Follower und 500 US-Dollar pro 1.000 Follower, abhängig von Ihrer Nische und Ihrem Engagement.
Wenn Sie rund 1.000 Follower haben und Geld verdienen möchten, sollten Sie Ihr Instagram mit anderen Marketingkanälen koppeln.
Zum Beispiel könnten Sie lernen wie man ein Blog startet und verlinken Sie auf Ihre digitalen Produkte oder Affiliate-Marketing-Artikel von Instagram. Darüber hinaus können Sie Produkte auf Ihrer eigenen Website mit einem verkaufen E-Commerce-Plattform. Während Sie mit 1.000 Followern nicht viel Geld verdienen, können Omnichannel-Marketingstrategien Ihr Einkommen aus anderen Kanälen steigern.

Wie viele Follower brauchst du, um auf Instagram Geld zu verdienen?

Die Anzahl der Follower, die Sie benötigen, um auf Instagram Geld zu verdienen, hängt von Ihrer Branche ab. Während Sie mit 1.000 Followern oder 1 Million Followern Geld verdienen können, sollten Sie sich auf das Engagement konzentrieren.
Mikro-Influencer mit einem hoch engagierten Publikum können für Marken wertvoller sein als große Prominente mit Millionen von Followern. Denken Sie daran, Marken möchten nicht nur Impressionen und Ansichten, sondern auch, dass Benutzer Maßnahmen ergreifen - Leads, E-Mail-Anmeldungen und Verkäufe.

Wie bekomme ich schnell Instagram-Follower?

Um Ihr Instagram schnell zu vergrößern und Ihre Follower-Anzahl zu erhöhen, gibt es viele verschiedene Strategien. Hier sind einige der besten, die Sie ausprobieren sollten:
1. Planen Sie eine Instagram-Strategie basierend auf Ihrer Zielgruppe.
2. Erstellen Sie eine gut geplante Biografie und ein Profil.
3. Haben Sie einheitliche Branding- und Farbschemata.
4. Teilen Sie qualitativ hochwertige Inhalte und bewerben Sie sie über andere soziale Kanäle.
5. Verwenden Sie ein Hashtag-Tool, um relevante Hashtags zu finden, und fügen Sie jedem Beitrag bis zu 30 hinzu.
6. Planen und veröffentlichen Sie auf konsistenter Basis.
7. Führen Sie Wettbewerbe, Werbegeschenke und Gewinnspiele durch und geben Sie Promo-Codes an, um Benutzer dazu zu verleiten, Ihnen zu folgen.
8. Verwenden Sie Influencer-Marketing-Tools, um sich mit anderen Influencern in Ihrer Nische zu verbinden und sich für deren Konten zu engagieren.
9. Verwenden Sie Instagram-Werbung, um für mehr Follower zu bezahlen.
10. Tritt Instagram-Communitys in deiner Nische bei und werde ein aktives Mitglied der Community.

Wie viele Instagram-Follower gelten als durchschnittlich?

Während die Anzahl der Follower je nach Konto stark variiert, wird die durchschnittliche Anzahl der Follower auf etwa 150 geschätzt. Es gibt viele Profile mit 100 oder weniger Followern bis hin zu Millionen von Followern.
Wenn Sie eine Person mit einem persönlichen Konto oder einem kleinen Unternehmen sind, haben Sie möglicherweise eine geringere Anzahl von Followern. Der Schlüssel besteht darin, ein engagiertes und aktives Publikum zu halten, anstatt sich auf Eitelkeitsmetriken zu konzentrieren.

Wie wirst du auf Instagram gesponsert?

Das Sponsern auf Instagram erfordert viel Arbeit und einen konsequenten Ansatz, um die Anzahl Ihrer Follower zu erhöhen. Meistens müssen Sie sich für bezahlte Patenschaften bewerben, anstatt für Marken, die zu Ihnen kommen. Hier sind einige Tipps, um gesponsert zu werden:
1. Definieren Sie Ihre Marke und kennen Sie Ihr Publikum genau.
2. Veröffentlichen Sie konsistent mit Hashtags und Geotags.
3. Kennzeichnen Sie Marken in Ihren Posts, die sich in Ihrer Nische befinden.
4. Fügen Sie Ihrer Biografie Kontaktinformationen und Links hinzu.
5. Fangen Sie an, bezahlte Patenschaften zu erreichen und zu platzieren.

Das Fazit.

Instagram ist eine der am schnellsten wachsenden Social-Media-Plattformen mit dem höchsten Engagement. Es ist also einfach, mit der Plattform Geld zu verdienen, wenn Sie sie richtig nutzen. Von gesponserten Posts bis hin zu Marketingdiensten für soziale Medien gibt es viele kreative Möglichkeiten, mit Instagram Geld zu verdienen.

Letztendlich ist es eine großartige Investition, Zeit und Mühe in Instagram zu stecken, die sich im Laufe der Zeit aufbaut. Und es ist nie zu spät, auf den Zug zu springen und Ihr Instagram-Konto zu monetarisieren.

Schauen Sie sich meine Bewertungen der beste Social Media Management Software um Ihr Wachstum in diesem Jahr zu beschleunigen.

****

Gastbeitrag: Von Hugh Beaulac, Content Manager dahinter MC2 Blog.