Berufliche Entwicklung

7 Möglichkeiten, um im Jahr 2020 Einstiegsjobs im Bereich digitales Marketing zu erhalten


Es kann eine gewaltige Herausforderung sein, Ihren ersten Einstiegsjob im Bereich digitales Marketing zu bekommen, insbesondere wenn Sie keine Berufserfahrung haben.

Wenn Sie in Foren, Nachrichtenseiten und LinkedIn-Posts stöbern, werden Sie feststellen, dass sich Leute darüber beschweren, dass Kandidaten ohne Erfahrung in diesem wettbewerbsintensiven Arbeitsmarkt völlig durcheinander sind.

"Man kann keinen Job ohne Erfahrung bekommen und man kann keine Erfahrung ohne Job bekommen." Das ist einfach nicht der Fall. Es gibt viele Leute da draußen, die großartige Jobs bei erstklassigen Unternehmen mit sehr wenig „offizieller“ Erfahrung bekommen.

Was an der digitalen Marketingbranche großartig ist, ist das beschleunigte Tempo des Wandels. Täglich tauchen brandneue Startups, SaaS-Unternehmen und digitale Agenturen auf, die unsere Geschäftsabläufe verändern und traditionelle Karrierewege stören (und die Notwendigkeit fortgeschrittener Hochschulabschlüsse).

Die Kompetenzlücke im Bereich digitales Marketing ist real.

Bis 2020 wird es geben 150.000 digitale Jobs und nicht genug Profis, um sie zu füllen.

Hier ist ein weiteres Geheimnis: Sie können sich diese digitalen Marketingfähigkeiten selbst beibringen, ohne einen teuren Hochschulabschluss zu benötigen.

Denk darüber nach.

Behandeln Hochschulen Dinge wie Suchmaschinenoptimierung (SEO)? Programmatischer Anzeigenkauf? Wie führe ich effektive bezahlte Suchkampagnen durch? Optimierung der Conversion-Rate? Influencer Marketing nutzen?

Nein, das sind sie nicht, aber eine Karriere in einem dieser Bereiche kann Ihnen einen sechsstelligen Job mit nur wenigen Jahren Erfahrung einbringen.

Wie bekommen Sie Ihren Fuß in die Tür ohne formale Erfahrung?

Wie bringen Sie sich genug bei, um einen Einstiegsjob im Bereich digitales Marketing zu bekommen, damit Sie die Karriereleiter erklimmen können? Nun, 2013 habe ich genau das getan und die folgenden Schritte beschrieben, damit Sie es auch können.

„85% Ihres finanziellen Erfolgs sind auf Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeit zurückzuführen, zu kommunizieren, zu verhandeln und zu führen. Erstaunlicherweise sind nur 15% auf technisches Wissen zurückzuführen. ”- Carnegie Institute of Technology

Hier sind sieben Möglichkeiten, um Ihren ersten Job im Bereich digitales Marketing ohne formale Erfahrung zu bekommen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Beitrag einen Affiliate-Link zu enthält Flexjobs. Diese Firma zahlt mir eine kleine Provision, wenn Sie sich kostenlos für ihre Dienste anmelden. Ich empfehle sie jedoch uneingeschränkt als die Nummer 1 unter den freiberuflichen Websites, um echte Erfahrungen zu sammeln.

1. Vertrauen Sie in Ihre digitalen Marketingfähigkeiten

Wenn Sie Ihre berufliche Laufbahn zum ersten Mal beginnen, können Sie sich umschauen und sich mit Ihren Kollegen vergleichen - andere mit mehr Erfahrung als Sie, besseren Noten, mehr Praktika, mehr Verbindungen - und Sie fühlen sich möglicherweise entmutigt.

Fallen Sie nicht in diese Falle. Beginnen Sie mit einer Fülle von Denkweisen und stellen Sie fest, dass es Tausende von Möglichkeiten gibt, die reif sind. Schritt eins ist, selbstbewusst zu werden.

Berufserfahrung, Hochschulnoten und ausgefallene Praktika können nicht mit der Kraft Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Kommunikationsfähigkeiten verglichen werden.

Ja, Unternehmen suchen Schwierige Fähigkeiten und spezifisches Wissen, das durch Training erlernt wurde, aber Soft Skills sind noch wichtiger.

Tatsächlich sind die sieben wichtigsten Erfolgsmerkmale bei Google alle Soft Skills: ein guter Trainer sein; gut kommunizieren und zuhören; Einblicke in andere besitzen (einschließlich solcher mit unterschiedlichen Werten und Ansichten); Empathie zeigen und Mitarbeiter unterstützen; ein guter kritischer Denker und Problemlöser sein; und in der Lage zu sein, Verbindungen über komplexe Ideen hinweg herzustellen.

Nachdem ich im Laufe der Jahre mit Dutzenden von Personalvermittlern für digitales Marketing gesprochen habe, bin ich zu einer grundlegenden Schlussfolgerung über die beiden grundlegenden Dinge gekommen, die Personalchefs wissen möchten, bevor sie Ihnen ein Stellenangebot senden:

  1. Du bist ein guter Mensch.

  2. Sie können den Job machen.

So einfach ist das.

Solange Sie überzeugen können, eine Beziehung zu Ihren Interviewern aufbauen und einen halbwegs anständigen Lebenslauf haben, können Sie buchstäblich jeden gewünschten Einstiegsjob bekommen.

Und noch mehr gute Nachrichten, die Anzahl der Interviews, die Sie erhalten können, ist unbegrenzt. Sie können es versuchen, versuchen und erneut versuchen, und der erste Schlüssel zum Erfolg ist Vertrauen.

2. Wählen Sie Ihren Karriereweg für digitales Marketing

Sie haben sich also entschlossen, eine Karriere im digitalen Marketing zu beginnen. Bevor Sie diesen Weg gehen, müssen Sie genau wissen, was Sie von Ihrer Karriere erwarten, indem Sie sich eine Reihe von Fragen stellen:

  1. Was mache ich gerne?

  2. Was kann ich wirklich gut?

  3. Arbeite ich besser alleine oder arbeite ich mit anderen zusammen?

  4. Welche Fähigkeiten und Stärken habe ich derzeit?

  5. Bin ich kreativer oder analytischer?

Es gibt verschiedene Disziplinen für digitales Marketing, von denen jede ihren eigenen Karriereweg einschlägt.

Obwohl Sie es sich nicht leisten können, bei der Bewerbung für Ihren ersten Job zu wählerisch zu sein, ist es am lohnendsten, Ihre aktuellen Interessen und Stärken auf eine von Ihnen gewünschte digitale Marketingdisziplin abzustimmen.

Ein gängiger Einstiegsjob im Bereich digitales Marketing ist a Spezialist für digitales MarketingDies ist eine Person, die bei Suchmaschinenoptimierung (SEO), bezahlter Suche, Content-Marketing, Optimierung der Conversion-Rate, Social Media-Marketing und vielem mehr hilft.

Diese Rollen sind vielfältig und Sie benötigen einen Hintergrund in einer Reihe von Disziplinen, um erfolgreich zu sein. Das Akzeptieren dieser Rolle ist ein fantastischer Start in Ihre Karriere. Es beschleunigt Ihr praktisches Lernen und beschleunigt Ihr Karrierewachstum.

Obwohl die Rolle vielfältig ist, sollten Sie sich auf 2-3 hochspezialisierte Disziplinen konzentrieren, um eine Geschichte in Ihrem Lebenslauf zu erzählen und Ihr potenzielles Einkommen zu steigern.

Im Folgenden habe ich einige der gefragtesten Fähigkeiten für digitales Marketing und die damit verbundenen Tools aufgelistet, die Sie lernen sollten, um sie zu beherrschen.

Google jede Disziplin eingehend und entscheide, welche 2-3 Optionen für dich am interessantesten klingen.

  1. Inhaltsvermarktung - WordPress, Yoast SEO Plug-In,

  2. Digitale Analytik - Google Analytics, Adobe Analytics, Optimizely

  3. Suchmaschinenoptimierung (SEO) - Moz, Ahrefs, SEM Rush, Google Search Console

  4. Suchmaschinenmarketing (SEM) - Google AdWords, Bing Ads

  5. Conversion Rate Optimization (CRO) - Optimizely, Google Tag Manager, Craft

  6. Social Media Marketing - Facebook-Anzeigen, Twitter-Anzeigen, LinkedIn-Anzeigen, Hootsuite

  7. Affiliate-Marketing - CJ von Conversant, Impact Radius

  8. Marketing-Automatisierung - Marketo, Pardot, Bronto,

  9. E-Mail Marketing - Mailchimp, ständiger Kontakt, AWeber

  10. Web Entwicklung - WordPress, Magento, Joomla, Drupal

  11. Projektmanagement - JIRA, Basecamp, Timeforce, Trello

Vergessen Sie neben dieser Liste nicht das gute, altmodische Microsoft Excel, Outlook, PowerPoint und Word. Sie sind nach wie vor für jeden digitalen Marketingjob von entscheidender Bedeutung und werden täglich verwendet.

3. Bringen Sie sich die Grundlagen mit Kursen für digitales Marketing bei

Sobald Sie sich für einige Disziplinen entschieden haben, die Sie Ihrem Lebenslauf hinzufügen möchten, ist es Zeit zu lernen!

Das Tolle am digitalen Marketing ist, dass es so viele verschiedene gibt frei Zertifizierungskurse, an denen Sie teilnehmen können, sehen in Ihrem Lebenslauf gut aus. Zusätzlich zu allen kostenlosen Zertifizierungskursen gibt es über 55.000+ Marketingkurse auf Udemy, 2.000+ auf Coursera und 6.200+ auf LinkedIn Lernen allein.

Im Folgenden habe ich meine persönlichen Lieblingskurse aufgelistet, an denen Sie teilnehmen sollten, um Ihre Fähigkeiten im Bereich digitales Marketing zu verbessern (aktualisiert im Oktober 2018). Bitte beachten Sie, dass ich an jedem dieser Kurse teilgenommen habe. Ich empfehle sie uneingeschränkt und viele haben mir geholfen, meinen ersten Job im Bereich digitales Marketing zu bekommen.

Google Academy for Ads (kostenlose Zertifizierung). Dies ist der erste Kurs, mit dem ich 2013 meinen ersten Job bekommen habe. Mit der kostenlosen Schulung von Google erfahren Sie alles über Pay-Per-Click-Werbung in den Such-, Anzeige- und Einkaufsnetzwerken von AdWords.

Außerdem erhalten Sie ein legitimes Zertifikat, das Sie Ihrem LinkedIn-Profil und Lebenslauf hinzufügen können. Hinweis: Für viele Einstiegsjobs im Bereich digitales Marketing ist diese Zertifizierung erforderlich.

Google Analytics Academy (kostenlose Zertifizierung). Denken Sie nicht einmal daran, sich für einen Job im Bereich digitales Marketing zu bewerben, ohne ein umfassendes Verständnis von Google Analytics zu haben. Diese kostenlose Schulung zeigt Anfängern und erfahrenen Benutzern, wie sie durch intelligente Datenverfolgungs- und Webanalysetools eine Online-Präsenz aufbauen können.

Die Datenanalyse ist das Herzstück des digitalen Marketings. Sie können keine fundierten Entscheidungen treffen, ohne das Benutzerverhalten zu verstehen. Dieser Kurs muss angezeigt werden.

HubSpot Inbound Marketing (kostenlose Zertifizierung). Dieser kostenlose Kurs behandelt die Grundlagen des Inbound-Marketings - Kunden gewinnen, Leads gewinnen, ansprechende Zielseiten erstellen, starke Handlungsaufforderungen schreiben und ein Publikum vergrößern.

Dieser Kurs sollte für alle digitalen Vermarkter erforderlich sein.

Bing Ads Akkreditierung (kostenlose Zertifizierung). Diese oft vergessene (aber sehr wichtige) Suchmaschine bietet auch einen kostenlosen Zertifizierungskurs an.

Ähnlich wie Google AdWords in seiner Benutzeroberfläche und Implementierung ist Bing Ads ein hervorragendes Tool, mit dem Sie vertraut sind und das Ihnen hilft, sich bei der Bewerbung für Suchmaschinen-Marketing-Rollen von der Masse abzuheben.

Facebook Blueprint (kostenlos, aber kostenpflichtige Zertifizierung). Dieser Kurs bietet fortgeschrittene Kenntnisse in Facebook- und Instagram-Anzeigen.

Es ist ein Muss, wenn Sie in das Social Media Marketing einsteigen, Power Editor lernen und Unternehmen über Facebook und Instagram wachsen lassen möchten.

Hootsuite Academy (kostenlose Zertifizierung). Mit Hootsuite können Sie branchenweit anerkannte Social-Media-Zertifizierungen erwerben, mit denen Sie sich bei der Bewerbung für Social-Media-Marketing-Jobs von der Masse abheben können.

Sie lernen, wie Sie ein Social-Media-Publikum ansprechen, Beiträge automatisieren, an Inhalten zusammenarbeiten und die Online-Präsenz Ihres Unternehmens verbessern können.

Dies ist keineswegs eine vollständige Liste, aber wenn Sie diese Kurse durcharbeiten, können Sie sechs professionelle Zertifizierungen für digitales Marketing für Ihren Lebenslauf erhalten und den nächsten Einstellungsmanager beeindrucken.

Ein Hauptgrund, warum ich für meinen Einstieg in den Bereich Digitales Marketing eingestellt wurde, war nicht meine Berufserfahrung, sondern meine Zertifizierung für Google AdWords, Google Analytics, Bing Ads, Hubspot und Facebook Ads.

4. Starten Sie Digital Marketing als Freiberufler

Bevor Sie sich für Ihren ersten professionellen Job im Bereich digitales Marketing bewerben, sollten Sie Ihr neues Wissen testen und einige praktische Arbeiten beginnen.

Da Sie gerade erst anfangen, sollten Sie sich nicht darauf konzentrieren, Geld zu verdienen, sondern Menschen dabei zu helfen, ihre Online-Präsenz auszubauen und wertvolle Erfahrungen beim Aufbau Ihres Portfolios zu sammeln.

Kennen Sie Kleinunternehmer, denen Sie helfen könnten? Die meisten KMUs sind mit digitalem Marketing nicht vertraut und könnten von Ihrem neuen Fachwissen stark profitieren.

Vielleicht besitzt ein alter Freund ein lokales Restaurant und ist nicht in den sozialen Medien präsent. Richten Sie sie mit Facebook-Anzeigen ein.

Oder vielleicht besitzt ein Familienmitglied einen Friseurladen, kann aber nicht bei Google gefunden werden. Verwenden Sie Ihre neuen SEO-Chops, um ihnen zu helfen. Vielleicht bekommen Sie ein kostenloses Abendessen oder einen Haarschnitt aus dem Deal.

In beiden Fällen helfen Sie lokalen Unternehmen, wenn Sie den ROI verfolgen und fundierte Strategien anwenden, Ihr digitales Marketing-Portfolio aufzubauen und wertvolle Fähigkeiten zu erlernen.

Sobald einige Zeit vergangen ist und Sie alle im Block und ihre Mutter nach Ihren Diensten fragen, können Sie beginnen, für Ihre Bemühungen bezahlt zu werden.

Hüpfen Sie auf freiberufliche Websites wie FlexJobs und erstellen Sie ein freiberufliches Konto.

Füllen Sie zunächst Ihr neues Profil mit dem Portfolio an Arbeiten, die Sie so großartig kostenlos ausgeführt haben. Dieser Inhalt stärkt Ihre Glaubwürdigkeit und führt zu mehr Interesse an Ihrer Arbeit. Zweitens stellen Sie Ihre freiberufliche Preise mit dem Markt wettbewerbsfähig sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Plattformen präsentieren, mit denen Sie sich auskennen, z. B. Google AdWords oder Analytics.

Schärfen Sie abschließend Ihre persönliche Marke, treten Sie mit anderen Freiberuflern in Kontakt und wenden Sie sich mit einer Einführung an diejenigen, die Hilfe beim digitalen Marketing suchen. Sobald Sie einige Verträge abgeschlossen haben, müssen Sie noch mehr Arbeit in Ihr Portfolio aufnehmen.

Versuchen Sie, mit starken Marken und Unternehmen zusammenzuarbeiten, die Sie Ihrem Lebenslauf hinzufügen können. Dies ist keine „offizielle“ Berufserfahrung, aber im Grunde genauso gut. Das ist das Tolle am digitalen Marketing - wenn Sie Ergebnisse zeigen können, bedeutet Ihr Hintergrund nichts.

Fügen Sie Ihrem Portfolio, Lebenslauf und LinkedIn-Profil die fantastischen Unternehmen hinzu, für die Sie freiberuflich tätig sind, nachdem Sie einige freiberufliche Erfahrungen gesammelt haben. Okay, du bist bereit.

Sie haben jetzt genug Erfahrung, um Ihren ersten „offiziellen“ Job im Bereich digitales Marketing zu bekommen.

5. Bereiten Sie sich auf Ihr erstes Digital Marketing-Interview vor

Nachdem Sie Ihre Kurse für digitales Marketing absolviert, Ihre Verbindungen beim Aufbau einer Online-Präsenz unterstützt und als Freiberufler angefangen haben, sind Sie jetzt bereit für die großen Ligen.

Es ist Zeit, sich auf Ihr erstes Interview mit digitalem Marketing vorzubereiten.

Ben Franklin sagte: "Wenn Sie nicht planen, planen Sie auch nicht."

Bei Interviews geht es darum, vorausschauend zu planen. Je wohler Sie mit sich selbst, Ihrer Erfahrung und Ihren neuen Fähigkeiten im Bereich digitales Marketing sind, desto besser sind Ihre Chancen, diesen Job zu bekommen.

Hier sind einige Tipps, die Sie bei Ihrem ersten Vorstellungsgespräch für digitales Marketing erfolgreich machen:

Tauchen Sie tief in die Firma ein. Sie sollten die Unternehmensgeschichte, den CEO und das Führungsteam, die Grundwerte und die aktuelle finanzielle Situation vollständig verstehen, um zu zeigen, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Es wurden Punkte hinzugefügt, wenn Sie sich mit der Strategie für digitales Marketing befassen und umsetzbare Strategien finden, die Sie am ersten Tag anwenden würden.

Passen Sie Ihren Lebenslauf an die Rolle an. Ihr Lebenslauf sollte als lebendiges, atmendes Dokument angesehen werden. Ihre wichtigsten Punkte und Erfahrungen sollten geändert werden, um die Wirkung für die aktuelle Rolle, auf die Sie sich bewerben, zu maximieren.

Das lügt nicht, es fügt nur selektive Wahrheiten hinzu, um sich hervorzuheben.

Bereiten Sie sich mit situativen Fragen vor. Dies sind die klassischen Fragen „Erzählen Sie mir von einer Zeit als“ und „Was würden Sie tun, wenn“.

Stellen Sie sicher, dass Sie sie aufschreiben und üben, weil sie Sie überraschen sollen. Diese Fragen werden von vielen verpfuscht und Sie werden wirklich auffallen, wenn Sie die Antworten finden. Sie können die beschäftigen STAR-Technik einem Personalchef die zu übermitteln Lage, Aufgabe, Aktion, und Ergebnis Dies geschah, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Wert zeigen und schnell denken.

Schauen Sie sich diese an 20 situative Interviewfragen und wie man sie für weitere Hilfe beantwortet.

Bereiten Sie sich auf eine Bewertung des digitalen Marketings vor. Für meinen ersten Einstieg in das digitale Marketing musste ich eine interaktive Bewertung vornehmen.

Die Anweisungen wurden im PDF-Format bereitgestellt, und ich musste: eine PPC-Kampagne mit der richtigen Organisation von Anzeigengruppen und Keywords einrichten, HTML und CSS auf einer Zielseite bearbeiten und einige Konten in den Google Webmaster-Tools (jetzt Google Search Console) einrichten. .

Diese Einschätzungen sind ziemlich häufig und das Tolle daran ist, dass Sie Zeit haben, sie selbst durchzuführen (normalerweise 2-7 Tage). Wenn Sie etwas nicht herausfinden können, googeln Sie es einfach (wie im echten Leben).

6. Verhandeln Sie Ihr Einstiegsgehalt

Nehmen wir also an, Sie vernichten das Interview und das Unternehmen kommt mit einem Angebot zurück: eine Vollzeitstelle, eine 401.000, bezahlte Freizeit, die ganzen neun Meter.

Ihre Augen leuchten vor Aufregung, als Sie endlich Ihren ersten Job im digitalen Marketing gefunden haben. Deine Träume werden wahr! Sie planen bereits, welche Fotos Sie Ihrem Schreibtisch hinzufügen, mit Ihrem Chef zu Mittag essen, die Wegbeschreibung zum Büro festlegen und festlegen, was Sie an Ihrem ersten Tag anziehen möchten.

Warte nur eine Sekunde.

Der größte Fehler, den Sie machen können, ist die Annahme dieses ursprünglichen Angebots für Ihren Einstiegsjob.

Sicher, es ist großartig, dass ein Unternehmen Sie möchte, und dies ist möglicherweise das erste Mal, dass Sie ein formelles Angebot erhalten, aber Sie müssen die Aufregung nachlassen und zu einem echten Geschäft gelangen.

Das erste Angebot ist niemals das beste Angebot. Wiederholen Sie es mit mir: Das erste Angebot ist nie das beste Angebot.

Für meinen allerersten Job im Bereich digitales Marketing nahm ich ein erstes Angebot von 42.000 US-Dollar an, als ich leicht 52.000 US-Dollar hätte bekommen können.

Nachdem ich im Laufe der Jahre zu einigen neuen Unternehmen gewechselt bin, verdiene ich jetzt mehr als das Doppelte, aber wenn ich auf diese frühen Tage zurückblicke, hätte ich meine Karriere mit einfachen Verhandlungen schneller beschleunigen können.

Den Fuß in die Tür zu bekommen und Erfahrung zu sammeln, ist der wichtigste Faktor, aber Ihr erstes Gehalt bildet die Grundlage für die kommenden Jahre. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihren Wert kennen.

Verwenden Sie ein Gehaltsschätzer-Tool wie LinkedIn Gehalt um zu sehen, welche Unternehmen für Positionen wie Ihre in Ihrer aktuellen Stadt bezahlen.

Laut Gehaltsinstrumenten sollte ein Digital Marketing-Spezialist in den USA durchschnittlich 50.000 US-Dollar pro Jahr verdienen - geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden. Folge diesen Tipps zur Gehaltsverhandlung und Sie werden von Beginn Ihrer Karriere im digitalen Marketing an mehr verdienen.

7. Es ist Zeit für die digitale Marketingarbeit

Wenn Sie diese Schritte befolgt haben, haben Sie es getan! Sie haben Ihren ersten Job im Bereich digitales Marketing erhalten und sind nun in der Lage, Ihr eigenes Schicksal zu bestimmen.

Um es noch einmal zusammenzufassen: Ohne formale Erfahrung haben Sie sich gerade digitales Marketing beigebracht. Sie haben zunächst kostenlose Online-Zertifizierungskurse besucht und dann Erfahrungen mit persönlichen Verbindungen gesammelt.

Als nächstes haben Sie freiberuflich mit einer Site wie gearbeitet Flexjobs und begann echtes Geld zu verdienen.

Schließlich haben Sie Ihre freiberufliche Erfahrung in Ihren ersten Vollzeitjob eingebracht.

Hier wird es spannend.

Mit dieser Einstiegserfahrung müssen Sie nur ein paar strategische Sprünge zu neuen Positionen machen und erhalten das sechsstellige Gehalt, das Sie sich immer gewünscht haben (in nur 2-3 Jahren ohne formale Ausbildung). Praktika oder Verbindungen notwendig).

Ganz zu schweigen davon, dass Sie Ihr Lernen beschleunigen, wertvolle praktische Erfahrungen sammeln und sich mit anderen in Ihrer Branche vernetzen.

Was hält dich davon ab?

Weiterführende Literatur vor Ort: Weitere Informationen zu digitalem Marketing finden Sie in meinem Leitfaden unter wie man ein Blog startet dieses Jahr und andere Top-Wege zu online Geld verdienen.