Software-Bewertungen

11 Beste CRM-Software des Jahres 2020 (verglichen und bewertet)


Da der Wettbewerb um Leads und Verkäufe immer intensiver wird, benötigen Verkaufsteam und Geschäftsinhaber eine bessere Möglichkeit, Kunden in jeder Phase der Käuferreise zu verfolgen. Hier kommt die CRM-Software ins Spiel.

CRM-Software zielt darauf ab, diese Kundenbeziehungen über verschiedene Kanäle hinweg zu pflegen und auf ihre Bedürfnisse einzugehen, um den Kunden ein hervorragendes Erlebnis zu bieten und sie letztendlich durch den Verkaufstrichter zu führen.

Customer Relationship Management Software (CRM) hilft bei der Verwaltung und Verbesserung der Unternehmensinteraktion mit bestehenden oder potenziellen Kunden, um Kundenbindung, Neukundengenerierung und Umsatzsteigerung zu erreichen.

Wenn Sie keine CRM-Plattform verwenden, ist es an der Zeit, über eine solche nachzudenken.

Was ist die beste CRM-Software?

Es gibt zahlreiche CRM-Plattformen auf dem Markt, was es schwierig macht, die richtige für Ihr Unternehmen zu finden.

Nachdem ich in zahlreichen Technologieunternehmen eine Menge verschiedener CRMS verwendet habe, habe ich es auf die 11 besten CRM-Software eingegrenzt, die es in diesem Jahr zu testen gilt.

1. Zwangsversteigerung.

Salesforce ist einer der bekanntesten Namen auf dieser Liste und hat weltweit mehr als eine Million Benutzer. Es handelt sich um eine Cloud-basierte CRM-Software, die alle Branchen eines Unternehmens abdeckt, einschließlich Vertrieb, Service, Marketing, Analyse und mehr.

Hauptmerkmale:

  • Opportunity Management - Sie können weitere Geschäfte abschließen, indem Sie die perfekten Opportunities mit dem Modul "Opportunity Management" identifizieren
  • Kontaktmanagement - Mit diesem Modul können Sie Parameter wie Kundenhistorie, Kommunikation und Erwähnungen in sozialen Medien verfolgen
  • Sales Performance Management - Legen Sie Verkaufsziele fest und aktualisieren Sie die Ziele, um die beste Verkaufsleistung zu erzielen
  • Visueller Workflow - Auf diese Weise können Sie Dateien und Aktualisierungen ziehen, ablegen, freigeben und verfolgen.
  • Erste Feed-Funktion - Hier können Sie sehen, was Sie zuerst sehen möchten (basierend auf Ihren Einstellungen).

Vorteile:

  • Kundenservice rund um die Uhr per Telefon, E-Mail und Tickets verfügbar
  • Automatisierung und Personalisierung auf hohem Niveau (bieten großartige soziale Erfahrung)
  • 30 Tage kostenlose Testphase
  • Cloud-gehostet (schneller und kostengünstiger)
  • Kompatibel mit Linux, Windows, Mac, Android
  • Offene API (daher hochgradig anpassbar)
  • Bieten Sie Enterprise Territory Management, ein Vertriebs-CRM und die Verwaltung sozialer Netzwerke an
  • Kundenbetreuung in mehreren Sprachen und Währungen
  • Große Auswahl an E-Mail-Vorlagen zur Auswahl
  • Eingebaute Einstein Lead Scoring
  • Lead Management mit Sales Force Automation und Business Intelligence
  • Kompatibel mit allen Geräten, einschließlich Mobiltelefonen
  • Bietet Partnergemeinschaften
  • Eingebaute Tools für Process Builder und Lead-Generierung
  • Eine große Anzahl von Integrationen von Drittanbietern (unter anderem LeadExec, Ambassador, Zuora, Zendesk)
  • Massen-E-Mail-Option, mit der Sie Zeit und Mühe sparen können

Nachteile:

  • Kann nicht von Unternehmen verwendet werden, die eine lokale Bereitstellung wünschen
  • Live-Chat-Unterstützung ist nicht verfügbar

Preispläne:

Salesforce bietet eine Vielzahl von Produkten an. Daher können die Preise variieren. Die Abonnementpläne beginnen jedoch bei 25 USD pro Benutzer und Monat, und der teuerste Plan kostet 1250 USD pro Benutzer und Monat (beide werden jährlich in Rechnung gestellt). Sie können sich auch mit ihnen in Verbindung setzen, um einen individuellen Plan zu erhalten.

2. Freshsales.

Freshsales ist ein AI-basiertes CRM für Lead-Scoring, E-Mail-Aktivität, E-Mail-Erfassung usw. Eines der wichtigsten Merkmale ist, dass es eine 360-Grad-Ansicht Ihres Unternehmens bietet.

Hauptmerkmale:

  • Lead Management - Bietet Lösungen, um potenzielle Leads in Kunden umzuwandeln
  • Deal Management - Gibt Ihnen ein umfassendes Bild davon, wo das Geschäft im Verkaufstrichter platziert wird. Hilft Ihnen auch dabei, jeden Schritt im Trichter zu verwalten und zu organisieren und Ihre Conversion-Chancen zu maximieren
  • Tracking und Lead Scoring - Mit der integrierten KI-Funktion können Sie Leads bewerten und bewerten und diejenigen identifizieren, die am wahrscheinlichsten einen Kauf tätigen
  • Automatische Lead-Zuweisung - Mit dem CRM können handverlesene Leads automatisch Vertriebsmitarbeiter auswählen
  • Smartforms (Web-to-Lead) - Wenn eine Person das Webformular auf Ihrer Website ausfüllt, wird sie automatisch zum Lead und wird Ihrer Datenbank hinzugefügt

Vorteile:

  • Bietet Automatisierung auf hohem Niveau und intelligente Workflows
  • Umfangreiches Integrationsspektrum, einschließlich MailChimp, Zapier, Kalender, Piesync, Segment und mehr
  • RESTful-APIs zum Lesen, Ändern, Hinzufügen und Löschen von Daten vom Helpdesk
  • Verhaltensbasierte Lead-Segmentierung
  • Erweiterte Lead-Bewertung basierend auf Eigenschaften und Verhalten
  • Sendet personalisierte Begrüßungs- und Voicemail-Nachrichten
  • GDPR-konform
  • 21 Tage kostenlose Testphase
  • Hervorragende Kundenbetreuung per Telefon und E-Mail
  • Bekannt als eines der besten mobilen CRMs mit einer mobilen App
  • Ereignisverfolgung (verfolgt die vorherige Kommunikation, um den zukünftigen Ansatz zu planen)
  • Sehr flexibel

Nachteile:

  • Kann für Anfänger eine Herausforderung sein
  • Enthält keine Zielseitenersteller
  • Hat keine Funktionen wie Angebotsvorlagen
  • Der Kundensupport ist rund um die Uhr verfügbar (kein Support am Wochenende).

Preispläne:

Freshsales bietet vier Pläne an, angefangen von 12 bis 79 US-Dollar pro Benutzer und Monat (bei jährlicher Abrechnung).

3. Zoho CRM.

Mit Zoho erhalten Sie eine 360-Grad-Ansicht Ihres Unternehmens, können wichtige Verkaufs- und Marketingmöglichkeiten verfolgen und die Conversion-Raten erhöhen. Mit mehr als 150.000 Kunden weltweit ist Zoho CRM eines der beliebtesten Tools auf dieser Liste.

Hauptmerkmale:

  • Erweiterte CRM-Analyse - Integriert Ihre Daten und leitet umsetzbare Erkenntnisse ab
  • AI-Powered Sales Assistant - Zoho hilft Verkaufsteams und Vertretern, Entscheidungen basierend auf dem Kundenprofil zu treffen und Anomalien zu erkennen
  • Leistungsmanagement - Mit Funktionen wie Gamification, Berichterstellung, Umsatzprognose und Gebietsverwaltung können Sie das Beste aus Ihren Ausgaben für kleine Unternehmen herausholen
  • Sales Enablement - Hilft Ihnen bei der Erstellung von Preisangeboten und beim Zugriff auf Verkaufsskripte
  • Prozessmanagement - Ermöglicht dem Team, jeden Schritt des Verkaufsprozesses mit "Sales Builder" und "Verarbeitungsregeln" darzustellen.

Vorteile:

  • Omnichannel-Kundensupport per Telefon, Live-Chat, E-Mail und Social Media
  • Bietet Automatisierung auf hohem Niveau
  • Sehr anpassbar
  • Keine zusätzlichen Überraschungskosten
  • Mehr als 100 Integrationen von Drittanbietern, darunter LinkedIn, Zapier, Google, Outlook und mehr
  • Hoch skalierbar
  • 15 Tage kostenlose Testphase
  • Bietet eine mobile Version (für kostenpflichtige Pläne)
  • Gewährleistet Datensicherheit, Integrität und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  • Mehrsprachigkeit angeboten
  • Hat einen kostenlosen Plan für bis zu 3 Benutzer
  • Bietet eine ganzheitliche Kalenderverwaltung
  • Bietet Datenimport / -export
  • Predictive Sales-Funktion zur Unterstützung der Datenanreicherung, Analyse der E-Mail-Stimmung und mehr

Nachteile:

  • Kann für Anfänger schwierig zu handhaben sein
  • Bietet keinen Abfragedienst
  • Keine Importoption aus E-Mails oder Webbrowsern während der Registrierung

Preispläne:

Alle drei kostenpflichtigen Pläne, "Standard", "Professional" und "Enterprise", kosten 12, 20 und 35 US-Dollar pro Benutzer und Monat (jährlich in Rechnung gestellt). Zoho CRM bietet auch einen Freemium-Plan für bis zu 3 Benutzer an.

4. Flink.

Das Nimble ist ein hervorragendes, wenn auch einfaches CRM-Softwaretool, das im G-Suite-Posteingang oder in Office 365 funktioniert. Sie können unter anderem Kontakte aktualisieren, auf Unternehmens- und Kontaktinformationen zugreifen und Geschäfte innerhalb Ihres Workflows verwalten .

Hauptmerkmale:

  • Beziehungsmanagement - hilft Ihnen beim automatischen Kombinieren und Zusammenstellen von Social Media-Verbindungen, Kommunikationen, Posteingängen und Kalenderterminen
  • Live-Profile - umsetzbare, zugängliche Kontaktdatensätze zum schnellen Auffinden von Kontaktinformationen und Interaktionsverlauf
  • Segmentierung - hilft Ihnen, organisiert zu bleiben, indem Sie Ihre Kontakte in Listen unterteilen, um verschiedene Maßnahmen zu ergreifen
  • Erinnerungsfunktion - Verpassen Sie nie eine Gelegenheit mit vorab geplanten Erinnerungsfunktionen
  • Pipeline-Management - Bleiben Sie durch die visuelle Darstellung von Pipelines immer auf jeder Stufe des Verkaufstrichters

Vorteile:

  • Sendet Gruppen-E-Mails, um Ihr Publikum in großem Umfang zu erreichen
  • E-Mail-Tracking, um Kunden / Leads effektiver einzubinden
  • Umfangreiche Integrationsmöglichkeiten von Drittanbietern wie Google Mail, Outlook, Hubspot, Mailchimp und mehr
  • Bietet eine neu gestaltete Smart-Contact-App (erweitertes Widget für Support, Kalender, Aufgaben, Angebote und mehr)
  • Hoch skalierbar und anpassbar
  • 14 Tage kostenlose Testversion
  • Mit dem Prospector-Tool können Sie eine Website besuchen und professionelle Informationen zu Personen abrufen, die nicht auf der Website aufgeführt sind
  • Verfügt über eine Gruppennachrichtenfunktion
  • Umfangreiche Aufgabenverwaltung zum Erstellen und Zuweisen von Aufgaben zu verschiedenen Teammitgliedern
  • Kompatibel mit Mobiltelefonen
  • Gewährleistet Datensicherheit, Integrität und Einhaltung der DSGVO

Nachteile:

  • Es ist nur ein einziger Plan verfügbar
  • Nicht mit der Auto-Responder-Funktion
  • Hat keinen freien Plan
  • Viele Integrationen benötigen ein Synchronisierungstool, um ordnungsgemäß zu funktionieren

Preispläne:

Es ist nur ein Plan verfügbar. Der Preis beträgt 25 USD pro Monat (monatlich abgerechnet) und 19 USD pro Monat (jährlich abgerechnet).

5. NetHunt CRM.

NetHunt CRM arbeitet mit Ihrem Google-Konto und allen anderen Anwendungen zusammen. Es bietet Ihnen die Vertrautheit der G-Suite sowie alle CRM-Funktionen.

Hauptmerkmale:

  • Kundenbeziehungsmanagement - Kümmert sich um die Verwaltung und Nachverfolgung von Leads, die Betreuung bestehender Kunden, die Erstellung von Aufzeichnungen und die Beantwortung von Fragen
  • Pipeline-Management - Wählen Sie die richtigen Angebote und Aktivitäten aus, um sie täglich oder wöchentlich auszuwählen und zu verfolgen, und sehen Sie, wie nahe Sie dem Abschluss eines Geschäfts sind
  • Verkaufszyklusmanagement - Gehen Sie Leads effektiver nach, ermitteln Sie den Status des Verkaufszyklus und optimieren Sie die Bemühungen
  • Leads Tracking - Stellen Sie eine zeitnahe Nachverfolgung und den Status von Leads sicher, damit Sie diese effektiv verfolgen und adressieren können
  • Verkaufsverfolgung - Hilft Ihnen, Verkäufe über mehrere Kanäle hinweg zu verfolgen, die KPIs des Verkaufsteams zu überwachen und Informationen über Leads und Kunden zu erfassen

Vorteile:

  • Vollständig in Google Mail integriert
  • 14 Tage kostenlose Testphase
  • Filtern, sortieren und speichern Sie Daten nach Bedarf
  • Sehr anpassbar und skalierbar
  • Versendet personalisierte Massen-E-Mails
  • Erfassen Sie potenzielle Leads mit einem Klick
  • Benutzerfreundliche, intuitive Benutzeroberfläche
  • Umfangreich in Anwendungen von Drittanbietern integriert (LinkedIn, Mailchimp, Twitter, Facebook und mehr)
  • Cloud-gehostet (kostengünstige und einfache Einrichtung)
  • Mehrsprachige Plattform
  • E-Mail-, Telefon- und Live-Chat-Kundensupport verfügbar
  • Kompatibel mit mobilen Geräten
  • Der Import und Export von Daten ist mühelos

Nachteile:

  • Ist nicht kompatibel mit Linux
  • Ticket-Kundensupport nicht verfügbar
  • Die lokale Bereitstellung ist nicht verfügbar
  • Kein kostenloser Plan verfügbar

Preispläne:

NetHunt CRM bietet drei Pläne an: "Professional", "Professional Plus" und "Enterprise". Die Preise beginnen bei 24 USD pro Monat und steigen auf 48 USD pro Monat.

6. Kurz gesagt, CRM.

Nutshell CRM ist eine umfassende, Cloud-basierte Software zur Lösung einer Vielzahl von Geschäftsprozessproblemen. Es ist ein ganzheitliches Tool, das alle Facetten eines Business-CRM abdeckt und sich perfekt für detaillierte Aufzeichnungen eignet. Es verwendet eine Amazon Web Services (AWS) -Plattform.

Hauptmerkmale:

  • Kontaktmanagement - Verwalten, importieren und exportieren Sie alle Ihre Kontakte, um sofort loszulegen (automatische Kontaktsynchronisierung, zentralisierte Datenbank, Visitenkartenscanner, intelligente Suchfunktion)
  • Berichterstellung und Leistungsverfolgung - Zeigen Sie Ihre Verkaufsleistung sofort an, indem Sie einen Drilldown nach Produkt, Vertreter, Lead-Quelle und mehr durchführen (Verkaufsbericht, Prognosebericht, Verlustbericht, Aktivitätsbericht, Trichterbericht, Dashboards).
  • Vertriebsautomatisierung - Automatisieren Sie die meisten Prozesse mit leistungsstarken Tools für maximale Effizienz
  • Umfangreiche Integrationen - macht die Notwendigkeit einer IT-Abteilung zunichte, indem verschiedene Integrationen von Drittanbietern wie Mailchimp, Constant Contact, Intercom, Outlook, Slack und mehr angeboten werden

Vorteile:

  • Senden Sie Massen-E-Mails
  • Kompatibel mit mobilen Geräten
  • Einfacher Datenimport und -export
  • Bietet eine äußerst kollaborative Umgebung
  • Hoch skalierbar und anpassbar
  • Cloud-gehostet (kostengünstig und einfach bereitzustellen)
  • Umfassender Kundensupport per Telefon, E-Mail, Live-Support und Tickets
  • 14 Tage kostenlose Testversion
  • Umfassendes Pipeline-Management (Drag & Drop-Board-Ansicht, Listenansicht, Diagrammansicht)
  • Gewährleistet Datensicherheit, Datenintegrität und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (GDPR-konform)
  • Bietet kontinuierliche Backups, indem zweimal täglich, wöchentlich und monatlich Schnappschüsse erstellt werden
  • PCI-konform (Payment Card Industry) zum Schutz von Rechnungsinformationen

Nachteile:

  • Unterstützt nicht mehrere Sprachen (nur Englisch)
  • Bietet keine lokale Bereitstellung
  • Preispläne enthalten keinen Freemium-Plan

Preispläne:

Nutshell CRM bietet zwei Pläne.

Der erste ist der 'Starter'-Plan für 19 USD pro Benutzer und Monat, und dann haben Sie den' Pro'-Plan für 19 USD pro Benutzer und Monat (jährlich in Rechnung gestellt).

7. Aufschlussreich.

Insightly ist eine moderne CRM-Plattform, mit der Sie Ihr Geschäft schneller ausbauen können, indem Sie dauerhafte Beziehungen zu Kunden aufbauen.

Hauptmerkmale:

  • Lead Routing - Verfolgt die wichtigsten Lead-Informationen, einschließlich einer umfangreichen Aktivitätszeitleiste mit Quellen für Marketingkampagnen, E-Mails, Telefonanrufen und Besprechungen
  • Beziehungsmanagement - Ermöglicht es Ihnen, enge Beziehungen zu bestehenden Kunden aufzubauen und neue Kunden zu gewinnen
  • Umfangreiche Integrationen von Drittanbietern - Integriert in eine Vielzahl von Anwendungen wie Google Mail, Mailchimp, Dropbox, Outlook und mehr
  • Pipeline-Management - Ermöglicht es Ihnen, die Leistung des Verkaufsteams zu überwachen, das Verkaufsgespräch zu verfolgen und festzustellen, wo es sich genau im Verkaufstrichter befindet

Vorteile:

  • Kompatibel mit mobilen Geräten, sowohl Android als auch iOS
  • Bietet visuelle Dashboards zur Anzeige und Verfolgung wichtiger Metriken
  • Gewährleistet Datenintegrität (militärische AES-256-Verschlüsselung) und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (GDPR-konform)
  • Hochflexible Kalender und Veranstaltungen
  • Hoch skalierbar und anpassbar
  • Bietet Funktionen, um eine effiziente Filterung und Kennzeichnung zu gewährleisten
  • Eingebaute automatische E-Mail-Erinnerungen und Nachverfolgung
  • 14 Tage kostenlose Testversion
  • Eine der günstigsten Softwarelösungen
  • Kundenbetreuung per Telefon, Tickets und E-Mail
  • Eingebaute Tutorials für praktische Erfahrungen mit der Software
  • Erhalten Sie eine Makro- / Mikroansicht Ihres Unternehmens in Echtzeit
  • Benutzerfreundlich und intuitiv

Nachteile:

  • Keine Live-Chat-Unterstützung und keine lokale Bereitstellung
  • Unterstützt nur eine Sprache (Englisch)

Preispläne:

Die Preise beginnen bei 29 US-Dollar und steigen auf 99 US-Dollar pro Benutzer und Monat (jährlich in Rechnung gestellt). Insightly bietet auch einen kostenlosen Plan für bis zu 2 Benutzer.

8. Engagebay.

Engagebay ist ein Cloud-gehostetes CRM, das alle Geschäftsprozesse und Funktionen wie Vertrieb, Marketing und Finanzen auf einer einzigen Plattform integriert. Darüber hinaus konzentriert sich die Software in erster Linie auf die Automatisierung für maximale Effizienz.

Hauptmerkmale:

  • E-Mail Marketing - Bietet ein großartiges Modul mit Funktionen wie A / B-Tests, Auto-Respondern, CAN-SPAM-Konformität, dynamischem Inhalt, ereignisgesteuerten E-Mails und vielem mehr
  • Lead-Generierung - Effiziente Lead-Generierung mit Funktionen wie Kontaktimport und -export, Lead-Erfassung, Datenbankintegration, Pflege, Bewertung, Segmentierung und mehr
  • Marketing Automation - Bietet anpassbare CTAs, Tropfkampagnen, Sales Intelligence, Website-Besucher-Tracking usw.
  • Social Media Marketing - Sie können Analysen, Kontaktverwaltung, automatisierte Veröffentlichung, Inhaltsverwaltung und Verwaltung mehrerer Konten durchführen

Vorteile:

  • Bietet einen tollen kostenlosen Plan
  • Umfangreiche App-Integrationen von Drittanbietern wie Zapier, Xero und mehr
  • Sehr anpassbar und skalierbar
  • Benutzerfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche
  • Umfassender Kundensupport per Telefon, Live-Chats, E-Mail, Tickets
  • Bietet eine kostenlose Testphase für bezahlte Pläne
  • Eines der günstigsten Angebote auf dem Markt (vollständig Cloud-basiert)
  • Gewährleistet Datensicherheit, Integrität und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (GDPR-konform)
  • Konsolidierte Kundeninformationen in Echtzeit für alle (einschließlich früherer Interaktionen und Käufe)
  • Verschiedene Formen und Popups für das Engagement der Besucher und die Lead-Generierung

Nachteile:

  • Bietet keine lokale Bereitstellung
  • Unterstützt nur Englisch

Preispläne:

Es hat vier breite Segmente:

  • Alles in einem
  • Marketing
  • CRM & Verkaufsbucht
  • Service Bay

Das Segment CRM & Sales Bay umfasst vier Pläne (einen kostenlosen und drei kostenpflichtigen).

Die kostenpflichtigen Pläne beginnen bei 7,79 US-Dollar und reichen von bis zu 29,99 US-Dollar pro Benutzer und Monat, basierend auf den Funktionen (bei halbjährlicher Zahlung). Sie können auch jährlich oder monatlich bezahlen.

9. PipelineDeals.

PipelineDeals ist eine intuitive, in der Cloud gehostete All-in-One-CRM-Software, die sich ideal für kleine und mittlere Unternehmen eignet. Es verfügt über hervorragende Funktionen mit Schwerpunkt auf Vertrieb und Mitarbeiterförderung.

Hauptmerkmale:

  • Vertriebspipeline-Management - Ermöglicht die Visualisierung, Optimierung und das Verständnis Ihrer Vertriebspipeline für maximale Effizienz
  • Lead Management - Identifizieren, verfolgen, verfolgen und stupsen Sie die Leads, die am wahrscheinlichsten (in Verkäufe) entlang des Verkaufstrichters umgewandelt werden
  • Kontaktmanagement - Hilft Ihnen, neue Beziehungen zu potenziellen Leads aufzubauen und bestehende Kunden zu verfolgen
  • Sales Team Management - Setzt sinnvolle Ziele und legt die Verfolgung der Teamaktivität fest. Darüber hinaus können Sie Redundanzen, Verzögerungen und Verwirrung vermeiden, indem Sie das Teamwissen organisieren und einen Rahmen für die Zusammenarbeit bereitstellen

Vorteile:

  • 14 Tage kostenlose Testphase
  • Unbegrenzte Angebote, Phasen, Unternehmen und Kontakte
  • Unbegrenzter Dateispeicher
  • Einfacher Import / Export von Daten (Excel oder anderes CRM)
  • Da es in der Cloud gehostet wird, ist es kostengünstig und einfach einzurichten
  • Hohe Anpassbarkeit und Skalierbarkeit
  • Kompatibel mit Handys (Android und iOS)
  • Integrierte E-Mail-Beschleunigung, mit der Sie Öffnungsraten, Klickraten und Downloads verfolgen können
  • Ermöglicht die Entwicklung von Dashboards für die Echtzeitvisualisierung
  • Umfangreiche Integrationen von Drittanbietern (Mailchimp, Outlook, Excel, Zapier und mehr)
  • Eingebaute Fremdwährungsverfolgung (jeder Markt oder jede lokale Währung)
  • Umfassende Datenanalyse und Kampagnenverwaltung für umsetzbare Erkenntnisse
  • Umfassender Kundensupport per E-Mail, Telefon, Live-Support und Tickets

Nachteile:

  • Bietet keinen Freemium-Plan an
  • Sie erhalten keine lokale Bereitstellung
  • Keine mehrsprachige Unterstützung (nur Englisch)

Preisplan:

Die bezahlten Pläne beginnen bei 25 USD und reichen bis zu 49 USD pro Monat.

10. Agiles CRM.

Agile CRM ist ein All-in-One-CRM, das sich auf die Automatisierung Ihres Marketings und Vertriebs konzentriert und diese auf einer Plattform zusammenfasst. Es handelt sich um einen Cloud-basierten SaaS-Dienst, der auch eine der kostengünstigsten Software überhaupt ist.

Hauptmerkmale:

  • Kontaktmanagement - Eine effiziente Verwaltung von Kontakten auf einer Seite kann Ihnen helfen, mehr Geschäfte abzuschließen
  • Projektmanagement - Effektive Verwaltung aller Projekte auf derselben Plattform mit Funktionen wie Drag-and-Drop-Aufgabenlisten und mehr
  • Terminplanung - Sie können Ihren Kalender online freigeben und die Planung, Einladungen und Nachverfolgung automatisieren
  • E-Mail Marketing - Erstellen und senden Sie professionelle E-Mails, Newsletter, personalisieren Sie sie und verfolgen und analysieren Sie die Ergebnisse

Vorteile:

  • Es bietet einen kostenlosen Plan für bis zu 10 Benutzer
  • Cloud-basiert (kostengünstig und einfach einzurichten)
  • Bietet Multi-Chat-Fenster, einfache Dateneingabe und Workflow-Automatisierung
  • Umfassender Kundensupport per Telefon, E-Mail, Live-Chats und Tickets
  • Umfassendes E-Mail-Tracking, mit dem Sie wichtige Einblicke in Ihre E-Mail-Marketingkampagne erhalten
  • Eingebaute Auto-Responder
  • Umfangreiche Integrationen von Drittanbietern mit Apps für soziale Netzwerke, Abrechnung, E-Mail und Kundensupport
  • Mit der Funktion „Telefonie“ können Sie Anrufe per Mausklick, Anrufskripte und Voicemail-Automatisierung genießen
  • Bietet mobiles Marketing zum Versenden personalisierter SMS und zum Verwenden von Mobile Messaging in Kampagnen
  • Hilft Ihnen beim Erstellen dynamischer Zielseiten, um potenzielle Leads zu gewinnen und zu gewinnen
  • Bietet hervorragende Popups für Exit Intent (konvertieren Sie verlassende Besucher, die sie verwenden)
  • Hoch skalierbar, anpassbar und benutzerfreundlich

Nachteile:

  • Bietet keine lokale Bereitstellung
  • Unterstützt nur Englisch
  • 24/5 Kundenbetreuung (nicht 24/7)

Preispläne:

Agile CRM ist ein kostenloser Plan mit eingeschränkten Funktionen. Es gibt drei kostenpflichtige Pläne ab 8,99 USD und bis zu 47,99 USD pro Benutzer und Monat.

11. Adsoup.

Adsoup ist eine plattformübergreifende CRM-Software mit dem Schwerpunkt auf der Optimierung der Kommunikation zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden. Es ist am besten für den Verkauf geeignet und kann für kleine und mittlere Unternehmen sehr nützlich sein.

Hauptmerkmale:

  • Echtzeit-Messaging - Die mobile Kompatibilität stellt sicher, dass Sie Ihre Kunden auch von entfernten Standorten aus mithilfe eines Webbrowsers immer bedienen können
  • Verkaufsverfolgung - Kennen Sie den genauen Status eines potenziellen Leads und seine Position im Verkaufstrichter
  • Umsatzüberwachung - Studieren und verfolgen Sie die Kanäle, die den maximalen Umsatz erzielen, um den Fokus zu erhöhen
  • Kommunikation auf einer Plattform - Ermöglicht Vertriebsmitarbeitern, alle potenziellen Leads über mehrere Fenster hinweg zu verfolgen und nicht zu verpassen

Vorteile:

  • Hat einen tollen kostenlosen Plan
  • Bezahlte Abonnements haben eine kostenlose 7-Tage-Testversion
  • Hoher Automatisierungsgrad (Sammeln Sie Facebook-Lead-Generierung, Messaging-Anzeigenantworten und E-Mail-Leads in einer Pipeline)
  • Bietet gemeinsam genutzte IMAP-E-Mails und Google Dialogflow-Bot (kostenpflichtige Pläne)
  • Kompatibel mit mobilen Geräten
  • Führen Sie gleichzeitige Chats durch
  • Enthält die Funktion für vordefinierte Antworten (zusätzliche Effizienz)
  • Echtzeit-Wertverfolgung und Umsatzberichte
  • Cloud-gehostet (kostengünstige und einfache Einrichtung)
  • Kundenbetreuung per Live-Chat
  • Bietet ein einziges Dashboard zur Vereinheitlichung mehrerer Kanäle
  • Beinhaltet Dokumentenspeicherung und einfachen Plattformwechsel
  • Bietet Drag-and-Drop-Deal-Management
  • Umfangreiche Integrationen von Drittanbietern

Nachteile:

  • Kein E-Mail- / Telefon-Kundensupport
  • Unterstützt nur Englisch (keine Mehrsprachigkeit)
  • Für zusätzliche Add-Ons müssen Sie einen zusätzlichen Betrag bezahlen

Preispläne:

Zum einen bietet Adsoup einen effektiven kostenlosen Plan. Die bezahlten Abonnements beginnen bei 19 US-Dollar und steigen auf 56 US-Dollar pro Benutzer und Monat (monatlich abgerechnet). Die jährliche Zahlung beinhaltet einen Rabatt.

Einige noch nicht aufgeführte Tools umfassen SugarCRM, HubSpot CRM, Pipedrive, Netsuite, SAP und Microsoft Dynamics CRM.

Was ist CRM-Software?

CRM-Software führt das Kundenbeziehungsmanagement für ein Unternehmen perfekt durch. Es hilft Unternehmen, auf die zahlreichen Kundendaten zuzugreifen, diese zu organisieren, zu überprüfen und zu verstehen, um das Beste daraus zu machen.

CRM sammelt Informationen aus verschiedenen Kanälen wie Social Media, E-Mail-Kampagnen, Live-Chats, Telefonen, persönlicher Interaktion, Feedback-Formularen und mehr. Darüber hinaus werden Datenanalysen verwendet, um die Kaufhistorie, Muster und Fokusbereiche des Kunden zu analysieren. Ziel ist es, das Kundenerlebnis und die Kundenzufriedenheit jetzt und in Zukunft zu verbessern.

CRM gibt es schon seit langer Zeit (früher in Papierform), aber die Vorteile von CRM-Systemen wurden nach der umfassenden Digitalisierung deutlich.

CRM-Systeme verbinden verschiedene Geschäftsbereiche, darunter Vertrieb, Marketing, Personalwesen, Kundendienst und Finanzen. Darüber hinaus ist es für jeden Mitarbeiter in Echtzeit leicht zugänglich, wodurch er seine Kunden sofort und besser bedienen kann.

Insgesamt haben CRM-Lösungen es geschafft, die Abteilungen miteinander zu verbinden und die gegenseitige Abhängigkeit zu erhöhen, während die etablierten Silos beseitigt wurden.

Was sind die Vorteile von CRM-Software?

Hier sind einige der nachgewiesenen Vorteile der Verwendung von CRM-Software:

1. Verbesserte Kundenbeziehungen und Kundeninteraktionen.

Mit der CRM-Software können Sie Kundeninformationen optimieren und Erkenntnisse gewinnen, um Ihre Kunden besser bedienen zu können.

2. Sie können Cross-Selling und Up-Selling.

Mit dem Wissen über die Auswahl und Vorlieben der Kunden können Sie leicht den Kauf ergänzender Produkte vorschlagen. Darüber hinaus können Sie andere Mehrwertversionen der Produkte empfehlen, die teurer sind als die, die Ihr Kunde gekauft hat.

3. Verbessert die Zusammenarbeit.

Jedes Mitglied der Organisation kann in Echtzeit auf dieselben Daten zugreifen, was zu einer verbesserten Zusammenarbeit zwischen den Teammitgliedern sowie zwischen den verschiedenen beteiligten Vertriebs- und Marketingteams führen kann.

4. Verbesserte Effizienz.

Da Sie mit Informationen wie Kundenpräferenz, Auswahl und Kaufhistorie vertraut sind, muss der Kunde keine Zeit damit verbringen, seine Anforderungen zu erläutern. Sie können Ihr Wissen nutzen, den Kunden zufrieden stellen und die Arbeitseffizienz steigern.

5. Sparen Sie langfristig Kosten.

Das Einrichten einer CRM-Software kann kostspielig sein, ist jedoch einmalig. Andererseits führt eine verbesserte betriebliche Effizienz und Zusammenarbeit zu einer höheren Produktivität, die auf lange Sicht abnimmt.

6. Erhöht die Mitarbeiterbeteiligung.

Die Mitarbeiter fühlen sich befähigt, wenn sie auf Daten zugreifen können, und dies führt dazu, dass die Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit mehr Eigenverantwortung übernehmen. Somit erhöhen CRM-Lösungen natürlich die Beteiligung der Mitarbeiter.

Wie verwenden Sie CRM-Software?

Es ist einfach, mit der Verwendung von CRM-Software zu beginnen, insbesondere wenn Sie über die damit verbundenen Vorteile nachdenken. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie es auf allen Ebenen Ihres Unternehmens verwenden.

Hier sind einige Schritte zur Verwendung eines CRM:

1. Fügen Sie Vertriebsmitarbeiter hinzu.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Vertriebsmitarbeiter an Bord holen, bevor Sie weitere hinzufügen, da diese für Ihr CRM-Tool am wichtigsten sind.

Ihr Verkaufsteam wird letztendlich den Umsatz steigern, und CRM ist für sie von entscheidender Bedeutung, um mehr Umsatz für das Unternehmen zu erzielen. Deshalb müssen Sie auch sicherstellen, dass sie einfach zu bedienen sind.

2. Segmentieren Sie Ihre Zielgruppe.

Jedes Unternehmen ist anders und es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ein Unternehmen seinen Verkaufstrichter segmentieren kann. Die am häufigsten verwendete Methode besteht darin, Ihre potenziellen Kunden in verschiedene Phasen wie "Lead", "Opportunity" und "Kunde" zu unterteilen, die sie vom Standpunkt des Unternehmens aus darstellen.

3. Kontaktliste importieren.

Während viele kleine Unternehmen unterschiedliche CRM-Systeme für verschiedene Zwecke verwenden, empfiehlt es sich, ein einziges zu verwenden. Unabhängig davon, ob Sie ein einzelnes CRM verwenden oder nicht, müssen Sie Ihre Daten wie die Kontaktliste, vergangene Angebote und andere Kundeninformationen importieren. Fast alle CRM-Systemtools ermöglichen das Hochladen von CSV-Dateien.

4. Integrationen von Drittanbietern.

Der springende Punkt eines CRM ist es, sich über so viele Kanäle wie möglich auf die Kundendaten und -daten zu konzentrieren. Daher benötigen Sie eine CRM-Software, die zahlreiche Integrationen von Drittanbietern bietet. Einige der wichtigsten Integrationen, die Sie sich ansehen sollten, sind unter anderem Amazon, Alibaba, Facebook, Twitter, Instagram.

5. Erstellen Sie ein Dashboard.

CRM-Systeme können die Dinge für Sie vereinfachen, indem Sie ein Dashboard erstellen. Über ein Dashboard können Sie alles steuern, was Sie tun müssen, indem Sie es auf dem Bildschirm anzeigen.

Es handelt sich im Grunde genommen um ein visuelles, zentrales Bedienfeld, über das Sie jederzeit auf alle Funktionen Ihres Unternehmens zugreifen und alles steuern können, was Sie möchten.

Hier ist eine Infografik, die zeigt, wie ein typisches Dashboard für CRM-Systeme aussieht:

Sie können Projektaktualisierungen, Aufgabenabschlüsse, Statistiken, Visualisierungen, Diagramme und vieles mehr anzeigen und überwachen.

6. Erstellen Sie Berichte.

Das Verkaufsteam verdient Geld für das Unternehmen. Deshalb sollten Sie ihnen so viele Informationen wie möglich zur Verfügung stellen, damit sie den richtigen Wert an die richtigen Kunden verkaufen können.

Daher empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen, z. B. wöchentlich, vierteljährlich oder monatlich, Berichte zu erstellen und diese an die Vertriebsmitarbeiter zu senden.

Diese Berichte helfen den Vertriebsmitarbeitern dabei:

  • Bewerten Sie ihre Leistung
  • Bewerten Sie die Leistung des Teams
  • Behalten Sie die Ziele im Auge, die sie erreicht haben, und die Ziele, die sie noch nicht erreicht haben
  • Verfolgen Sie die vergleichende Leistung zwischen Kollegen (für Bonus- und Anreizüberlegungen).

Die Vertriebsmitarbeiter können dann ihre Leistung entsprechend ändern.

Zusammenfassung.

Es gibt viele CRM-Tools auf dem Markt, und alle haben ihre eigenen Stärken und Vorteile.

Zum Beispiel macht Zoho das Kundenbeziehungsmanagement einfach und macht Spaß, während Insightly Ihnen hilft, sich auf das Projektmanagement zu konzentrieren. Auf der anderen Seite ist Freshsales für seine Benutzerfreundlichkeit bekannt, und Nutshell ist - kurz gesagt - großartig für Ihr Verkaufsteam.

Sie kennen Ihr Unternehmen jedoch besser als jeder andere und müssen selbst entscheiden, was es benötigt. Schauen Sie sich den Wert an, den Sie zu einem bestimmten Preis erhalten, und das Ergebnis, das Sie sich ansehen.

Sehen Sie sich Dinge wie Cloud- und On-Premise-Bereitstellung, Features und Funktionen, Integrationen von Drittanbietern, Benutzerfreundlichkeit, Preispläne und mehr an. Studieren Sie alle Facetten, bevor Sie die perfekte CRM-Software für Ihr Unternehmen auswählen.

Welche CRM-Software planen Sie für Ihr Unternehmen? Kommentiere unten!

Weiterführende Literatur vor Ort: Schauen Sie sich meine anderen Bewertungen der Marketing-Automatisierungsplattformen und Projektmanagement-Software dieses Jahr zu verwenden.

Und wenn Sie ein Unternehmen sind, lesen Sie meine Bewertungen der beste ERP-Software oder der beste E-Commerce-Plattformen um Ihr Online-Geschäft zu betreiben.