Allgemeines

19 Beste Fotobearbeitungssoftware für neue Fotografen (2020)


Dank Smartphones und Instagram-Filtern ist heutzutage jeder Fotograf. Aber nur echte Fotografen wissen, wie wichtig es ist, Rohbilder zu bearbeiten, um das Beste aus ihnen herauszuholen.

Ein Rohbild ist wie ein unverarbeiteter Film, den Ihr DSLR-Sensor sieht. Für die Bildbearbeitung müssen verschiedene Dinge korrigiert werden, darunter Belichtung, Rauschunterdrückung, Fokus und Hervorhebung wichtiger Objekte, um ein atemberaubendes Bild zu erhalten.

Und da draußen gibt es jede Menge Ratschläge. Die meisten reden darüber Adobe Photoshop, das scheint das am häufigsten verwendete Werkzeug zu sein.

So großartig Adobe auch ist, es ist nicht die einzige glaubwürdige Fotobearbeitungssoftware, die es gibt. In der Tat gibt es viele Fotobearbeitungssoftware auf dem Markt verfügbar, um zu erkunden und aus zu wählen.

In diesem Handbuch werden die 19 besten Fotobearbeitungssoftware vorgestellt, die die Anforderungen aller Arten von Fotografen erfüllen kann.

Dies umfasst alle Tools, die bewertet und verglichen werden, um Folgendes einzuschließen:

  • Die besten kostenlosen Bildbearbeiter.
  • Die besten Tools für Mac.
  • Die besten Fotobearbeitungsoptionen für PC und Windows.
  • Die einfachste Fotosoftware für Anfänger.
  • Die beste Software zur Porträtbearbeitung.

Lass uns anfangen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, für die ich eine kleine Provision kostenlos für Sie erhalte. Dies sind jedoch die Tools, die ich für die Fotobearbeitung uneingeschränkt empfehle. Sie können meine vollständige Offenlegung der Partner in meinem lesen Datenschutz-Bestimmungen in der Fußzeile.

Was ist die beste Fotobearbeitungssoftware?

Hier sind meine Tipps für die beste Fotobearbeitungssoftware, die Sie dieses Jahr ausprobieren können:

1. Adobe Photoshop.

Bester Gesamtbild-Editor für Mac und PC.

Adobe Photoshop verdient eine besondere Erwähnung in jedem Artikel über die beste Bearbeitungssoftware. Immerhin ist der Name „Adobe Photoshop“ mittlerweile ein Synonym für Fotobearbeitung. Es ist eines der beliebtesten Fotobearbeitungsprogramme auf dem Markt. Photoshop ist das Hauptwerkzeug für seine Legionen von Fans auf der ganzen Welt, darunter Designer, Künstler und Illustratoren.

Im Gegensatz zu Adobe Lightroom wurde Adobe Photoshop sorgfältig für Hardcore-Profis entwickelt, die alle erweiterten Funktionen in einem Paket benötigen. Sie benennen eine Bearbeitungsfunktion, und es besteht die Möglichkeit, dass Photoshop sie hat. Im Ernst!

HAUPTMERKMALE:

Es ist praktisch unmöglich, alle Funktionen von Photoshop einzuschließen. Hier sind einige wichtige Funktionen, die Ihnen helfen, eine bessere Entscheidung zu treffen:

  • Die Maskierungs- und Auswahlwerkzeuge sind die besten in der Branche
  • Unglaubliche Klon- und Retuschierfunktionen
  • Photoshop ist selbst bei größeren Bildern unglaublich schnell
  • Es bietet Unterstützung für Tiefenkarten für HEIF-Dateien und 360 Bearbeitungswerkzeuge
  • Photoshop unterstützt alle Hauptdateiformate wie JPG, PNG, GIF sowie Rohdateien
  • Es verwendet Einstellungsebenen für die zerstörungsfreie Bearbeitung, um das Erscheinungsbild Ihres Bildes zu verbessern

PREISPLANE:

Zunächst erhalten Sie eine einwöchige kostenlose Testversion. Adobe Photoshop wird mit einem Creative Cloud-Speicher von 100 GB geliefert. Der Jahresplan kostet rund 21 USD pro Monat.

Nachteile:

  • Bietet weniger Unterstützung für Vektorgrafiken
  • Relativ teuer für andere auf dem Markt erhältliche Optionen
  • Erfordert eine steilere Lernkurve, um die unglaublichen Funktionen nutzen zu können
  • Möglicherweise haben Sie Probleme mit unformatierten Updates oder Beta-Versionen der Software

Melden Sie sich bei Adobe Creative Cloud an und legen Sie los Adobe Photoshop.

Probieren Sie Adobe Photoshop aus

2. Corel PaintShop Pro 2020.

Bestes einfaches Foto-Tool für Anfänger.

Corel PaintShop Pro ist eine leistungsfähige und eine der kostengünstigsten Fotobearbeitungssoftware auf dem Markt. Einige Fotografen nennen es eine Adobe Photoshop-Alternative, aber es fehlen die fortschrittlichsten Flaggschiff-Funktionen von Photoshop, darunter Camera Shake Reduction, 3D-Modellierung, Faces Liquefy und detaillierte Typografie.

Wenn Sie jedoch eine Software für die einfache und dennoch effektive Bildbearbeitung benötigen, ist Corel PaintShop Pro keine schlechte Option. Erwarten Sie nur nicht, dass es so schlau ist wie seine anderen fortgeschritteneren Kollegen.

HAUPTMERKMALE:

Einige seiner einzigartigen Eigenschaften, die es wert sind, ausprobiert zu werden, sind folgende:

  • Perfekt für Anfänger
  • 360-Grad-Bildbearbeitungsfunktion
  • Die Benutzererfahrung ist klar und reibungslos
  • Designer können mit bereits vorhandenen Grafikdesignvorlagen arbeiten
  • Umfangreiche Bibliothek mit Farbverläufen, Bildröhren, Farben, Paletten ua

PREISPLANE:

Es bietet zwei kostenpflichtige Versionen an - die PaintShop Pro 2018-Version kostet 63,99 USD und die PaintShop Pro 2018 Ultimate-Version kostet 79,99 USD für einen einmaligen Kauf. Es bietet auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Nachteile:

  • PaintShop Pro ist nur unter Windows verfügbar. In naher Zukunft wird keine Mac-Version verfügbar sein

Beginnen Sie mit Corel PaintShop Pro 2020.

Probieren Sie Corel PaintShop Pro aus

3. Skylum Luminar.

Beste HDR und Filter für Fotografen.

Skylum Luminar ist eine hervorragende Alternative zu Adobe Lightroom. Infolgedessen hat es unter Fotografen eine massive Popularität gewonnen.

Es verfügt über leistungsstarke Bildbearbeitungsfunktionen zu günstigeren Preisen. Die neueste Version, Luminar 4, ist schneller und bietet eine perfekte Mischung aus Lightroom und Photoshop. Mit einer einzigen Software erhalten Sie das Beste aus beiden Welten.

HAUPTMERKMALE:

Einige seiner bemerkenswerten Hauptmerkmale umfassen:

  • Einstellungsebenen und Masken
  • Bietet technischen Support und Vertrieb rund um die Uhr
  • Schnelle Bearbeitungssteuerung mit geringerer Verzögerungszeit
  • Clevere Verknüpfungen für die automatische Verwaltung von Fotos
  • Ordner werden immer mit dem auf der Festplatte verfügbaren Inhalt aktualisiert
  • Zu den Anzeigeoptionen gehören Filmstreifenansicht, Galerieansicht und Einzelbildansicht
  • KI-betriebener Himmelsverstärker sowie versehentliche KI- und Sonnenstrahlen

PREISPLANE:

Im Gegensatz zu wiederkehrenden Zahlungen für Adobe-Bearbeitungstools bietet Luminar einen günstigeren einmaligen Zahlungsplan von 70 US-Dollar. Sie erhalten außerdem eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie.

Nachteile:

  • Das Heil- und Klonwerkzeug ist nicht immer zuverlässig
  • Die Handhabung von Workflow und Organisation könnte verbessert werden

Beginnen Sie mit heute und Bestellen Sie den brandneuen Skylum Luminar 4.

Probieren Sie Skylum Luminar

4. Adobe Lightroom.

Bestes Online-Fotobearbeitungswerkzeug.

Adobe muss nicht in die Welt der Fotobearbeitung eingeführt werden. Tatsächlich ist es weiterhin ein Pionier bei der Veröffentlichung modernster Fotobearbeitungssoftware-Updates im Laufe der Jahre.

Adobe Lightroom ist eine weitere leistungsstarke Bearbeitungssoftware von Adobe. Idealerweise ist es perfekt für Fotografen, die ein einfacheres und dennoch leistungsfähigeres Werkzeug zum Bearbeiten ihrer Bilder wünschen.

Im Gegensatz zur komplizierten und einschüchternden Benutzeroberfläche von Photoshop bieten sowohl Lightroom Classic als auch CC eine intuitivere und benutzerfreundlichere Oberfläche für die Bildbearbeitung.

HAUPTMERKMALE:

Einige seiner unglaublichen Eigenschaften umfassen:

  • Schieberegler sind anpassbar
  • Unschärfe- und Fixierwerkzeuge
  • Es wird mit mehreren Geräten synchronisiert
  • Nocken- und objektivbasierte Korrekturen
  • Werkzeuge zur Verlaufs- und Pinseleinstellung
  • Professionelle Filter zusammen mit zahlreichen Voreinstellungen
  • Die Gesichtserkennungsfunktion hilft dabei, die Fotos effizienter zu organisieren

PREISPLANE:

Das Cloud-basierte Fotobearbeitungstool bietet nahtlose Bearbeitungsfunktionen für Mobilgeräte, das Internet und den Desktop über ein einziges Abonnement. Das Jahresabonnement des Basic-Plans beginnt bei rund 119,88 USD und reicht bis zu 239,88 USD für bis zu 1 TB Cloud-Speicher.

Nachteile:

  • Eingeschränkte Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Keine Ebenen oder Mischmodi
  • Weniger Grafikdesignelemente

Beginnen Sie mit Adobe Lightroom.

Probieren Sie Adobe Lightroom aus

5. Skylum Aurora HDR.

"Der fortschrittlichste HDR-Fotoeditor des Wortes für Mac und Windows."

Skylum Aurora HDR Ermöglicht das effiziente Zusammenführen von Bildern, um endgültige Aufnahmen zu erstellen, die gleichzeitig natürlich und atemberaubend aussehen. Es funktioniert als eigenständige App und kann direkt in andere Tools wie Adobe Photoshop eingebunden werden.

Sie können es auch als Apple Photo-Erweiterung integrieren. Neben den herkömmlichen Methoden zum Erstellen von HDR-Bildern können Fotografen mit Aurora HDR-Bilder aus einer einzigen Datei über das AI-basierte neuronale Netzwerk erstellen.

HAUPTMERKMALE:

Aurora HDR ist ein Segen für die HDR-Fotografie, da es mehrere hochmoderne Funktionen bietet, um hochmoderne Bilder zu erstellen. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen:

  • Es enthält mehr als 20 Tools, mit denen Sie atemberaubende HDR-Bilder erstellen können
  • Es reinigt Geräusche intelligent und verbessert Tiefe und Details
  • Die HDR-Klarheitsfunktion optimiert die Klarheit und verbessert den lokalisierten Kontrast für bessere Ergebnisse
  • Sie können die 80 einzigartigen Voreinstellungen nutzen, um in wenigen Sekunden RAW-Bilder zu kreativen Meisterwerken zu erstellen
  • Sie können auch den manuellen Modus verwenden, um die gesamte Steuerung in die Hand zu nehmen.

PREISPLANE:

Es kostet rund 99 US-Dollar und wird mit einer 60-Tage-Geld-zurück-Garantie geliefert.

Beginnen Sie mit Skylum Aurora HDR.

Probieren Sie Skylum Aurora HDR

6. Canva.

Bestes Tool für Business-Vorlagen und Designs.

Canva ist eines der beliebtesten Tools zum Entwerfen beeindruckender Fotovorlagen. Die vereinfachte Benutzeroberfläche hat es Millionen ermöglicht, Grafiken ohne wesentliche technische Kenntnisse zu bearbeiten.

Mit dem benutzerfreundlichen Drag & Drop-Editor können Sie Ihren Fotos mehrere Ebenen hinzufügen. Außerdem können Sie Ihren Fotos auf einfache Weise Schriftarten und andere Grafiken hinzufügen, um sie in sozialen Medien oder auf Ihrer Website zu veröffentlichen.

HAUPTMERKMALE:

Canva ist eine Anlaufstelle für Profis, die Fotodesigns für Websites, soziale Medien, Flyer, Broschüren und Marketingmaterialien erstellen möchten.

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen:

  • Sie können die mobile App herunterladen, um Fotos zu bearbeiten und unterwegs Designs zu erstellen
  • Es bietet mehr als 8.000 Vorlagen, Fotos, Symbole und Karten für die einfache Erstellung visueller Inhalte
  • Begradigen und Zuschneiden von Bildern
  • Bietet Sprechblasenhersteller
  • Es ist online und kann auf jedem anständigen Computer verwendet werden
  • Erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Bibliothek mit Bildern und Designs
  • Speichert Ihre Fotos und Designs in der Cloud

PREISPLANE:

Canva arbeitet nach einem Freemium-Modell. Die Pro-Version kostet 12,95 US-Dollar pro Monat. Canva bietet auch eine zitierbasierte Version für Teams mit mehr als 20 Mitgliedern an.

Beginnen Sie mit Canva heute.

Probieren Sie Canva

Haftungsausschluss: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, für die ich eine kleine Provision kostenlos für Sie erhalte. Dies sind jedoch die Tools, die ich für die Fotobearbeitung uneingeschränkt empfehle. Sie können meine vollständige Offenlegung der Partner in meiner Datenschutzrichtlinie in der Fußzeile lesen.

7. PicMonkey.

Am besten für Online-Anzeigen und soziale Beiträge.

PicMonkey wird für Anfänger empfohlen, die ihre Design- und Fotobearbeitungsfähigkeiten auffrischen möchten. Es bietet eine vollständige Palette von Fotobearbeitungswerkzeugen, darunter Ausbesserungen, Zuschneiden, Collagen und vieles mehr.

Sie können die kostenlose Testversion nutzen, um die Fotobearbeitungsfunktionen zu testen, bevor Sie sich für die kostenpflichtige Version entscheiden. Einer der besten Aspekte von PicMoney ist die unkomplizierte und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche. Es ist auch eine perfekte Alternative für Profis, die von komplexen Funktionen anderer schwerer Fotobearbeitungssoftware überwältigt sind.

HAUPTMERKMALE:

  • Eine gute Auswahl an Vorlagen
  • Erweiterte Ausbesserungswerkzeuge für atemberaubende Bilder
  • Hinzufügen von Funktionen und Tools durch ständige Updates
  • Sie können Bilder einfach über die funktionsreiche Smartphone-App für iPhone und Android bearbeiten
  • Ausgefeilte Grafikdesign-Tools zum Erstellen von Bildern für das Online-Publishing
  • Sie müssen kein Bearbeitungsassistent sein, um diese Fotobearbeitungssoftware verwenden zu können

PREISGESTALTUNG:

PicMonkey bietet eine kostenlose 7-Tage-Testversion, mit der Sie das Produkt testen können, bevor Sie auf eine kostenpflichtige Version aktualisieren. Der Basisplan beträgt 7,99 USD pro Monat. Der Pro-Plan kostet 12,99 USD und der Team-Plan 33,99 USD.

Beginnen Sie mit Ihrer kostenlosen Testversion von PicMonkey.

Probieren Sie PicMonkey aus

8. Erfassen Sie eine.

Leistungsstärkstes Tool für fortgeschrittene Benutzer.

Capture One wurde von einer Kamerafirma namens Phase One entwickelt und ist eine großartige Ergänzung dieser Liste. Auf den ersten Blick sieht dieser RAW-Bildeditor wie jede andere Bildbearbeitungssoftware aus, bietet jedoch viele einzigartige Funktionen. Wenn Sie ein Fotograf sind, der hauptsächlich an der Verbesserung von RAW-Bildern interessiert ist, ist dies eine bessere Option als Adobe Lightroom.

HAUPTMERKMALE:

Capture One bietet viele robuste Funktionen, mit denen die Bildbearbeitung zum Kinderspiel wird.

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen:

  • Durch die Maskierungsfunktionen entfällt die Verwendung von Photoshop
  • Die Leistung ist selbst bei massiven Bildern schneller und schneller
  • Die erweiterte Farbbearbeitungsfunktion bietet mehr Flexibilität beim Anpassen von Farben und Weißabgleich
  • Sie können die Benutzeroberfläche nach Ihren Wünschen anpassen
  • Ermöglicht es Ihnen, mehrere Anpassungen an jeder Ebene vorzunehmen, ohne träge zu werden

PREISPLANE:

Die monatlichen Abonnements beginnen bei 20 USD pro Monat. Sie können es auch sofort kaufen, indem Sie 299 US-Dollar bezahlen, einschließlich Unterstützung für mehr als 500 Kameras. Andere Premium-Pläne können bis zu 417 US-Dollar kosten.

Nachteile:

  • Sie können ein Bild ohne Wasserzeichen nicht exportieren. Sie müssen es verarbeiten, um das Wasserzeichen zu entfernen.
  • Dehaze-Tool fehlt
  • Keine Cloud-Speicheroption

Haftungsausschluss: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, für die ich eine kleine Provision kostenlos für Sie erhalte. Dies sind jedoch die Tools, die ich für die Fotobearbeitung uneingeschränkt empfehle. Sie können meine vollständige Offenlegung der Partner in meiner Datenschutzrichtlinie in der Fußzeile lesen.

9. DesignWizard.

Beste Bibliothek von Bildvorlagen.

DesignWizard ist ein Tool mit Tausenden von vorgefertigte Bilddesign-Vorlagen Geeignet für alles, von Social Media Posts und YouTube Channel Art bis hin zu Geburtstagskarten und Geschenkgutscheinen.

EIGENSCHAFTEN:

  • Eine Bibliothek mit über einer Million Bildern, Tausenden von hochwertigen Videos, Grafiken und Illustrationen
  • Jedes Bild und Video ist für die kommerzielle Nutzung lizenziert
  • Sie können Inhalte sofort in sozialen Medien teilen
  • Marketingvorlagen, einschließlich Facebook-Anzeigenvorlagen, LinkedIn-Anzeigen, Verkaufsplakaten, Kundenkarten und mehr
  • Ein einfacher Fotoeditor, mit dem Sie die Größe von Bildern ändern, Text, Logos und mehr hinzufügen können

PREISPLANE:

Preisgestaltung von DesignWizard Beinhaltet einen kostenlosen Plan und zwei kostenpflichtige Pläne für 9,99 USD und 49,99 USD / Monat.

Mit dem kostenlosen Basisplan können Sie die gesamte Bibliothek anzeigen. Für jeden Download des Bilddesigns müssen Sie jedoch 1 US-Dollar bezahlen. Sie können auch Text hinzufügen und die Größe von Bildern ändern sowie Ihre Designs in JPEG, PNG und PDF herunterladen.

Ihre 9,99 $ / Monat Pro Plan Sie können bis zu 60 Bilder pro Monat herunterladen und eigene Bilder und Schriftarten hochladen.

Schließlich ihre beliebtesten Geschäftsplan Bei einem Preis von 49,99 USD / Monat haben Sie Zugriff auf unbegrenzte Bilddownloads und können alle Videofunktionen nutzen. Sie können unbegrenzt Standardvideos herunterladen, Ihre eigenen Videos zum Bearbeiten hochladen und Text, Bilder und Logos zu Ihren Video-Assets hinzufügen.

Letztendlich hängt Ihre Wahl davon ab, wie viele Bilder Sie jeden Monat benötigen und ob Sie sich am Videomarketing beteiligen möchten oder nicht.

Insgesamt ist DesignWizard ein großartiges Tool, wenn Sie nach Tausenden von Vorlagenentwürfen suchen, die Sie für den persönlichen oder geschäftlichen Gebrauch verwenden können.

10. ACDSee Photo Studio Ultimate.

Bester Fotoeditor für kreative Funktionen.

ACDSee Photo Studio ist seit langem auf dem Markt für Fotobearbeitungssoftware tätig. Dieses Mehrzweck-Fotobearbeitungswerkzeug bietet beeindruckende Funktionen, die es zu einer zuverlässigen Alternative zu Adobe Photoshop machen. Darüber hinaus ist es dank seiner benutzerfreundlichen Oberfläche auch für Anfänger nützlich.

Die neu veröffentlichte Version, ACDSee Photo Studio Ultimate, bietet die neuesten Funktionen und erweiterten Tools für eine bessere Fotobearbeitung.

HAUPTMERKMALE:

Lassen Sie uns einen Blick auf einige der wichtigsten Funktionen werfen, die dieses Fotobearbeitungsprogramm in Betracht ziehen:

  • Gesichtserkennungsfunktion, die bei der besseren Verwaltung von Fotos hilft
  • Sie können das Schwarzweiß-Werkzeug in den Modi „Entwickeln und Bearbeiten“ verwenden
  • Nutzen Sie leistungsstarke LUTs-Voreinstellungen für verschiedene Farblooks
  • Die Dateien müssen nicht importiert werden. Bearbeiten Sie die Quelldateien direkt
  • Verzerrt Objekte im Bild mit dem Verflüssigungswerkzeug, ohne die Qualität zu beeinträchtigen

PREISPLANE:

Sie können die lebenslange Lizenz für 224,98 USD erwerben. ACDSee bietet neben dem Plan auch ein Jahr kostenlose Updates und technischen Support an.

Nachteile:

  • Skin Tune im Entwicklungsmodus weist Verzögerungen auf
  • Dieses Tool ist nicht die perfekte Option für High-End-Profis
  • Die Benutzeroberfläche sieht etwas veraltet aus und muss verbessert werden, um eine bessere Leistung zu erzielen

11. On1 Foto RAW.

Beste Software mit Skills-Kursen.

Photo RAW ist eine beliebte Option für Fotografen, da es kostenlos die neuesten Fotobearbeitungsfunktionen bietet. Die Software wird mit einer kostenlosen Testversion für 30 Tage geliefert, die später aktualisiert werden kann.

Photo RAW ist ein effizientes Tool für Fotografen, die atemberaubende Bilder erstellen möchten, ohne zu viel Zeit auf dem Bearbeitungstisch zu verbringen. Es kann entweder als Foto-Organizer oder als Bearbeitungswerkzeug verwendet werden.

HAUPTMERKMALE:

Einige seiner Hauptmerkmale sind einzigartig gegenüber anderen auf dem Markt erhältlichen gängigen Fotobearbeitungsprogrammen.

Hier sind sie:

  • Der Dual-Modus ist ein Segen für Fotografen, da sie Bilder mit demselben Tool durchsuchen oder bearbeiten können
  • Sie können jeden Bearbeitungsschritt in der Funktion "Verlauf bearbeiten" anzeigen
  • Es ist in Apple Photos integriert, um vollständige RAW-Daten für beeindruckende Ergebnisse zu unterstützen
  • Sie können Live-Anpassungen und Vorschauen ausführen
  • Auf jedem Gerät zum Download verfügbar

PREISPLANE:

On1 Photo RAW kostet 79,99 USD für Neukunden und 63,99 USD für Kunden, die zuvor ein On1-Produkt verwendet haben. Sie können auch die kostenlose 30-Tage-Testversion ausprobieren. Keine Kreditkartendaten erforderlich.

Nachteile:

  • In Windows fehlt die Online-Freigabefunktion
  • Kein Gesicht und die Geotagging-Funktion
  • Einige Funktionen reagieren langsam

12. Pixlr Editor.

Best Easy Online Photo Editor.

Dieser leistungsstarke Online-Bildbearbeitungsprogramm ist leistungsfähiger als mehrere Desktop-Fotobearbeitungs-Apps. Pixlr ist eine vollwertige Web-App für die Fotobearbeitung, die beeindruckende Anpassungsmöglichkeiten mit einer einfachen Benutzeroberfläche bietet.

Obwohl es sich um eine browserbasierte Anwendung handelt, können Sie von überall aus einfache Änderungen an den Bildern vornehmen.

HAUPTMERKMALE:

Pixlr bietet einige erstaunliche Hauptfunktionen, darunter:

  • Sie können diese webbasierte Fotobearbeitungs-App von jedem Ort und von jedem Computer aus verwenden
  • Es unterstützt Masken und Ebenen
  • Ermöglicht die Auswahl aus über 2 Millionen Effekten
  • Sie können auch die Desktop-Fotobearbeitungssoftware oder die mobile App herunterladen
  • Sie können die Benutzeroberfläche nach Ihren Wünschen anpassen
  • Ermöglicht das Öffnen von Bildern vom Desktop oder von URLs oder den direkten Import von Social Media-Plattformen

PREISPLANE:

Pixlr bietet eine kostenlose Version an. Es ist jedoch voller Anzeigen, was für jeden Fotobearbeiter eine große Ablenkung darstellt. Pixlr bietet derzeit erhebliche Rabatte auf seine Pro-Abonnements. Sie können ein monatliches Abonnement für 5 USD und vierteljährlich für 12 USD erhalten.

Nachteile:

  • Es erfordert Blitz
  • Eine brandneue Fotobearbeitungssoftware könnte sie bald ersetzen
  • Der Hilfeabschnitt von Pixlr ist nicht effizient und bietet keine Lösungen für alle Probleme

13. Gimp.

Beste kostenlose und Open-Source-Fotobearbeitungssoftware.

Gimp steht für GNU Image Manipulation Program. Diese kostenlose Open-Source-Bildbearbeitungssoftware ist mit professionellen Funktionen ausgestattet, mit denen Sie atemberaubende Bilder erstellen können. Außerdem können die Entwickler den Quellcode ändern und die aktualisierte Version verteilen. Dies bedeutet, dass sie die verbesserte Version weiterhin häufig veröffentlichen.

Diese kostenlose Fotobearbeitungssoftware eignet sich hervorragend für Designer, Illustratoren und Fotografen, die gerade erst anfangen.

HAUPTMERKMALE:

Gimp ist kostenlos, bietet jedoch professionelle Funktionen, um alle wesentlichen Anforderungen an die Fotobearbeitung zu erfüllen.

Hier sind einige seiner Hauptmerkmale:

  • Dank der hochwertigen Fotomanipulationsfunktionen können Sie die Bilder effizient retuschieren oder wiederherstellen
  • Sie können atemberaubende Originalvorlagen erstellen
  • Ermöglicht das Erstellen von Pro-Level-Grafikdesignelementen
  • Bietet ein höheres Maß an Anpassung durch Integration in mehrere Plugins
  • Sie können in mehrere Programmiersprachen integrieren, darunter Perl, Scheme, Python und mehr

PREISPLANE:

Völlig kostenlos.

Nachteile:

  • Aufgrund der Community-Entwicklung können Fehler und Irrtümer auftreten
  • Es ist etwas langsamer als andere professionelle Optionen
  • Gimp ist gut für Anfänger und Profis mit begrenzten Anforderungen. Es ist jedoch keine ideale Option für professionelle Bearbeitungsarbeiten

14. Alien Skin Exposition X4.

Bester professioneller RAW Photo Editor.

Alien Skin Exposure ist mit einer fantastischen Auswahl an Werkzeugen für die professionelle Fotobearbeitung ausgestattet. Es wird auch als perfekte Kombination aus Photoshop und Lightroom CC angepriesen.

Von der Unterstützung über Ebenen und Masken bis hin zu mehreren Ein-Klick-Voreinstellungen hat es eine große Auswahl.

HAUPTMERKMALE:

Es ist mit einer Vielzahl wichtiger Funktionen ausgestattet, mit denen Fotografen die gewünschten Ergebnisse erzielen können.

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen:

  • Saubere und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Geladen mit mehreren Ein-Klick-Voreinstellungen und Filtern
  • Erleichtert die schnellere Übertragung von Bildern
  • Bietet eine effiziente Druckoption
  • Bietet Smart Collection-Funktionen, um die Bibliothek effizienter zu organisieren
  • Verbesserte Lichteffekte für eine bessere Belichtung

PREISPLANE:

Sie können Exposure X4 für ca. 119 USD oder das gesamte Exposure X4-Bundle für ca. 149 USD kaufen.

Nachteile:

  • Keine Autokorrekturwerkzeuge
  • Keine Gesichts- oder Geotagging-Funktion
  • Die Funktion zur Korrektur des Linsenprofils entspricht nicht der Marke
  • Die Funktion zur Korrektur der chromatischen Aberration fehlt

15. Adobe Photoshop-Elemente

Bester einfacher Bildeditor für PC.

Wenn Sie kein Profi oder Anfänger sind und in das Fotobearbeitungs-Ökosystem von Adobe einsteigen möchten, ist Elements eine hervorragende Option. Adobe Photoshop Elements wurde speziell für Anfänger entwickelt und verfügt über eine gestochen scharfe und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche sowie leistungsstarke Fotobearbeitungsfunktionen.

Mit Elements können Sie Photoshop-Effekte auf professioneller Ebene ausführen, ohne über professionelle Kenntnisse zu verfügen. Außerdem werden grundlegende Fotobearbeitungsaufgaben in großem Tempo ausgeführt.

HAUPTMERKMALE:

  • Die Funktion „Auto Curate“ nutzt die Kraft der KI, um die besten Bilder in Ihrer Galerie zu kategorisieren
  • Mit der Funktion „Offene geschlossene Augen“ kann ein geschlossenes Auge behoben werden, ein häufiges Problem in der Fotografie
  • Es kann mehr geführte Änderungen vornehmen, einschließlich Ersetzen des Hintergrunds, Doppelbelichtung, Formüberlagerung, Aquarell und mehr
  • Erstellen Sie in wenigen Schritten professionelle Collagen
  • Die Funktion „Geführte Bearbeitungen“ hilft beim Erstellen von Teilbildskizzen, Memes und Text mit mehreren Fotos
  • Die KI-Funktionen decken viele Bearbeitungsaufgaben für sich ab

PREISPLANE:

Sie können Adobe Photoshop Elements für 99,99 USD kaufen.

Nachteile:

  • Es benötigt viel Speicherplatz auf der Festplatte
  • HEIF-Unterstützung ist unter Windows nicht verfügbar
  • Social-Sharing-Ergebnisse sind begrenzt
  • Das Linsengeometrieprofil oder die Entfernung der chromatischen Aberration fehlen

16. Snappa

Am besten zum Erstellen schneller Online-Grafiken.

Snappa ist ein Cloud-basiertes Fotobearbeitungswerkzeug. Es erfüllt perfekt die Anforderungen von Fachleuten, die normalerweise Bilder und Designs für Social-Media-Postings, Marketing und persönliche Zwecke benötigen.

Das Bildbearbeitungswerkzeug bietet die Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachleuten, damit Sie ein Projekt schneller abschließen können. Darüber hinaus ermöglicht die benutzerfreundliche Oberfläche von Snappa Fotografen, ihre Bilder in atemberaubende Kunst zu verwandeln. Außerdem können Sie Ihren Bildern einzigartige Effekte und neue Dimensionen hinzufügen.

HAUPTMERKMALE:

Die Hauptfunktionen von Snappa bieten professionelle Fotobearbeitungsfunktionen.

  • Bearbeiten Sie Bilder mit dem leistungsstarken Drag & Drop-Editor
  • Beginnen Sie schnell mit der Bearbeitung von Bilddimensionsvorlagen für soziale Medien, Blogs und andere Online-Beiträge
  • Nutzen Sie Tausende von kostenlosen Fotos, um atemberaubende Designs zu erstellen
  • Teilen Sie bearbeitete Bilder direkt in sozialen Medien
  • Klare und schnelle Bearbeitung
  • Benutzerdefinierte Schriftart-Uploads

PREISPLANE:

Snappa arbeitet an einem Freemium-Modell, das 5 kostenlose Downloads von Bilddesigns pro Monat ermöglicht. Sie können das monatliche Abonnement für 1 Benutzer für 10 US-Dollar kaufen. Das Abonnement für Teams kostet 20 US-Dollar, sodass 5 Benutzer vom Konto aus arbeiten können.

Nachteile:

  • Keine automatische Speicheroption
  • Die No-Undo-Funktion macht die Bearbeitung etwas frustrierend
  • Die Schriftsuchfunktion ist nicht zuverlässig, da nur nach dem ersten Buchstaben gesucht wird

17. PortraitPro.

Beste Portrait-Bearbeitungssoftware.

PortraitPro ist eines der besten Fotobearbeitungsprogramme auf dieser Liste. Es wurde speziell für Profis entwickelt, die sich auf Porträtfotografie spezialisiert haben. Die Software ist mit allem ausgestattet, was Sie zum Erstellen atemberaubender Porträts benötigen.

Mit dieser Fotobearbeitungssoftware können Sie unter anderem den Hautton korrigieren, Falten entfernen, schlaffe Wangen oder Hautunreinheiten reparieren und Lidschatten hinzufügen. Außerdem können Sie den schlechten Beleuchtungsfehler beheben.

HAUPTMERKMALE:

  • PortraitPro ist mit erweiterten Funktionen ausgestattet, um atemberaubende Porträts zu gewährleisten, wie z.
  • Es ermöglicht manuelle Anpassungen, um fast alle Gesichtsmerkmale zu korrigieren
  • Es ist mit einer erweiterten Schichtungsoption ausgestattet
  • Fortschrittliche Make-up-Tools können ein Gesicht effizient transformieren
  • Hautglättungs- und Faltenentfernungsfunktionen helfen bei der Erstellung atemberaubender Porträts
  • Alle Anpassungen werden ohne Verzögerung in Echtzeit vorgenommen

PREISPLANE:

PortraitPro bietet derzeit einen Rabatt von 50 Prozent an, wodurch die Kosten auf 59 US-Dollar gesenkt werden. Sie erhalten zunächst auch eine kostenlose Testversion.

Nachteile:

  • Keine Option, um das Bild auf seine ursprüngliche Form zurückzusetzen
  • Es dauert einige Zeit, bis Sie Ihren Kopf um die Benutzeroberfläche gewickelt haben

18. Fotor

Bester Collage Maker und Designer.

Fotor ist eine perfekte Option für Fotobearbeitungsbegeisterte und Anfänger, die normalerweise Bilder für ihren persönlichen Gebrauch bearbeiten. Dieser Online-Bildbearbeiter und Collage Maker ist auch in einer vollwertigen Desktop-Anwendung enthalten. Darüber hinaus unterstützt es die RAW-Fotokonvertierung, eine wertvolle Funktion für freie Software.

Die Software ist außerdem mit Bildverbesserungswerkzeugen ausgestattet, darunter zahlreiche Filter, um beeindruckende Bilder zu erstellen. Die Benutzeroberfläche ist recht einfach zu bedienen und bietet beeindruckende Ein-Klick-Filter, mit denen Sie Ihre Bilder sofort verbessern können.

HAUPTMERKMALE:

Fotor kann dank seiner intelligent gepackten Funktionen mit einigen der bestbezahlten Fotobearbeitungssoftware mithalten. Einige seiner Hauptmerkmale umfassen:

  • Mit den atemberaubenden Filtern wie Porträt, Theater, Landschaft und Sonnenuntergang können Sie die Bildqualität verbessern
  • Ermöglicht das Hinzufügen von Rahmen oder Rahmen und das Anwenden von Spezialeffekten, um die Bildqualität zu verbessern
  • Nutzen Sie das intelligente Fotocollage-Tool, um intuitive Collagen in kürzerer Zeit zu erstellen
  • Es unterstützt gängige RAW-Formate und bietet in einer verbesserten Version einen Tilt-Shift-Algorithmus
  • Die kostenlose Version von Fotor wird Sie nicht aggressiv mit Werbung nerven

PREISPLANE:

Das Jahresabonnement von Fotor kostet 39,99 USD. Für ein monatliches Abonnement müssen Sie 8,99 USD pro Monat bezahlen.

Nachteile:

  • Es ist nicht so funktionsreich, wie es von einer professionellen Fotobearbeitungssoftware erwartet wird
  • Nicht die leistungsfähigste App, um Kunstwerke von Grund auf neu zu gestalten

19. Inkscape.

Am besten für Linux und Vektorgrafiken.

Inkscape wurde hauptsächlich für Vektorillustrationen entwickelt und kann kostenlos heruntergeladen werden. Es ist ein perfektes Software-Tool für angehende Designer und Illustratoren, die zu Beginn ihrer Karriere nicht in teure Software investieren möchten.

Darüber hinaus handelt es sich um eine Open-Source-Fotobearbeitungssoftware, mit der Codierer sie weiterentwickeln und ihre Funktionen aktualisieren können.

HAUPTMERKMALE:

Obwohl Inkscape eine Open-Source-Fotobearbeitungssoftware ist, bietet es Designern viel Wert.

Einige seiner Hauptmerkmale sind:

  • Konvertiert Bitmap-Bilder auf verschiedene Arten in Vektoren
  • Es ist unter Windows, Mac und Linux verfügbar
  • Mehrere Textformate und Farbauswahl
  • Es bietet ein umfassendes Ökosystem und eine große Community, die an seiner kontinuierlichen Entwicklung arbeitet
  • Die Platzierungs- und Pfadwerkzeuge funktionieren wie eine professionelle Software
  • Sie können Werkzeuge gemäß Ihren Anforderungen auswählen oder entfernen

PREISPLANE:

Es ist völlig kostenlos.

Nachteile:

  • Die Interoperabilität ist schwach
  • Es erfordert eine sehr steile Lernkurve, um die Software effizient auszuführen, insbesondere für Mac-Benutzer
  • Die Benutzeroberfläche ist veraltet und beeinträchtigt die Leistung
  • Textformatierungswerkzeuge müssen verbessert werden

Haftungsausschluss: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, für die ich eine kleine Provision kostenlos für Sie erhalte. Dies sind jedoch die Tools, die ich für die Fotobearbeitung uneingeschränkt empfehle. Sie können meine vollständige Offenlegung der Partner in meiner Datenschutzrichtlinie in der Fußzeile lesen.

Häufig gestellte Fragen zur Fotobearbeitungssoftware.

Womit bearbeiten Profis Fotos?

Professionelle Fotografen verwenden normalerweise Adobe Photoshop, um Fotos zu bearbeiten. Die Software ist sehr intuitiv und verfügt über alle Tools und Funktionen, die zum Bearbeiten hochwertiger Fotos für jedes Unternehmen erforderlich sind.

Was ist die beste Fotobearbeitungssoftware für Anfänger?

Die Fotobearbeitung ist ein ziemlich einfacher Vorgang und ermöglicht Anfängern das Zuschneiden, Drehen, Ändern der Größe und Speichern von Bildern. Mit der Software können Benutzer auch zahlreiche Bildanpassungen vornehmen, einschließlich des Hinzufügens von Ebenen, Text, Formen und Filtern, um ihre Fotos zu verbessern.
Wenn Sie ein Anfänger sind, ist Adobe Photoshop die beste Fotobearbeitungssoftware. Es ist ein benutzerfreundliches Tool und es gibt Tausende von Anleitungen und Tutorials online, die Anfängern beim Bearbeiten von Fotos helfen.

Gibt es eine kostenlose Version von Photoshop?

Photoshop bietet eine 7-tägige kostenlose Testversion, ist jedoch nicht kostenlos. Wenn Sie sich für Adobe Creative Cloud anmelden, erhalten Sie Zugriff auf alle Adobe-Tools. Die Kosten betragen 52,99 US-Dollar pro Monat. Wenn Sie nur Photoshop möchten, kostet es Sie 20,99 USD / Monat. Es gibt einige kostenlose Alternativen zu Photoshop wie Gimp und Pixlr, aber sie sind nicht so leistungsfähig.

Was ist der Unterschied zwischen Photoshop und Lightroom?

Adobe Photoshop ist ein Tool, mit dem Sie jedes Bild bearbeiten und detaillierte Anpassungen vornehmen können. Andererseits. Adobe Lightroom ist die Plattform, mit der Sie Fotos organisieren, importieren und exportieren können. Beide Tools können gemeinsam verwendet werden und sind Teil der Adobe Creative Cloud (CC).

Ist Gimp so gut wie Photoshop?

Gimp ist nicht so fortschrittlich wie Photoshop, bietet jedoch Ebenen, Filter, Kurven und weitere großartige Funktionen. Photoshop ist jedoch der Industriestandard.

Hat Microsoft einen Bildbearbeitungsprogramm?

Windows 10 verfügt über eine Foto-App, die Fotos anzeigt und über grundlegende Bearbeitungsfunktionen verfügt. Das Tool kann Bilder verbessern, zuschneiden und drehen und Ihre Bilder basierend auf dem Aufnahmedatum organisieren. Darüber hinaus können Sie mit der kostenlosen Foto-App Ihre Fotos per E-Mail und über soziale Medien teilen.

Hat der Mac einen Bildbearbeitungsprogramm?

OS X verfügt über eine neue Foto-App, die einige gute Fotobearbeitungsfunktionen bietet. Sie können einfache Aufgaben wie Drehen, Zuschneiden und Ändern der Größe von Bildern ausführen. Außerdem können Sie Schriftarten und benutzerdefinierte Formen hinzufügen und Ihre Fotos exportieren. Eine nette Funktion ist, dass alle Bilder "zerstörungsfrei" sind, was bedeutet, dass alte Versionen Ihrer Bilder immer zurückgesetzt werden können.

Zusammenfassung: Welche Fotobearbeitungssoftware haben Sie ausgewählt?

Alle oben genannten Fotobearbeitungsprogramme sind für sich allein schon beeindruckend.

Die Entscheidung, welcher Bildbearbeitungsprogramm für Sie am besten geeignet ist, hängt unter anderem von Ihren Vorlieben, Ihrem Budget und Ihren Fähigkeiten zur Fotobearbeitung ab.

Zum Beispiel könnte GIMP die am besten geeignete Option für Profis sein, die nach einem leistungsstarken kostenlosen Fotobearbeitungswerkzeug suchen.

Um jedoch die besten Fotobearbeitungsfunktionen zu erhalten, empfehle ich Ihnen, einen meiner Top-Tipps zu wählen:

Also, welche Fotobearbeitungssoftware haben Sie gewählt? Teilen Sie mir Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten mit.

Da die meisten dieser Bildbearbeitungsprogramme kostenlose Testpläne anbieten, kann es nicht schaden, einige davon auszuprobieren, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Weiterführende Literatur vor Ort: Um tiefer zu tauchen, schau dir meine Bewertungen an beste Videobearbeitungssoftware und Animationssoftware um Ihre Videobearbeitungs- und Designfähigkeiten zu testen.