Berufliche Entwicklung

11 Zeitmanagementfähigkeiten, um weniger zu arbeiten und mehr zu verdienen (2020)


"Produktivität ist ein Weg zum Erfolg", heißt es in den meisten Büchern und Kursen zum Thema Unternehmertum. Diese Aussage wird zu einem Motto für diejenigen, die bereit sind, ihre Zeitmanagementfähigkeiten zu verbessern: Je mehr Sie arbeiten und je mehr Projekte Sie haben, desto mehr Geld und desto mehr Erfolg erzielen Sie.

Mit anderen Worten, Sie versuchen, das Unsichtbare zu erfassen.

Eines Tages, wenn Sie eine Unternehmenswebsite, einen Blog, einen guten Ruf, Follower in sozialen Medien und Dutzende wichtiger Aufgaben zu erledigen haben, verstehen Sie, dass Sie nicht einfach aufwachen und mit der Arbeit beginnen können.

Sie benötigen effektive Zeitmanagementtechniken. Und ein Plan.

Hervorragende Zeitmanagementfähigkeiten machen Remote-Arbeit oder Unternehmensführung nicht zu jedermanns Sache. Wenn Sie keine draußen haben Motivation Wenn Sie Ihre Fähigkeiten überschätzen, mögliche höhere Gewalt beseitigen, Multitasking loben und Delegierungen vermeiden, riskieren Sie, den Plan immer wieder zu verfehlen.

Also, was machst du?

Beherrschen Sie die Kunst des guten Zeitmanagements, um weniger, aber effizienter zu arbeiten. Probieren Sie dazu die folgenden zeitlosen Zeitmanagement-Tipps aus.

Was sind die besten Zeitmanagementfähigkeiten?

Hier sind meine Tipps für die besten Zeitmanagementfähigkeiten, die es zu meistern gilt.

1. Setzen Sie sich konkrete Ziele.

Als Freiberufler, Remote-Mitarbeiter oder Geschäftsinhaber benötigen Sie auf jeden Fall Tagespläne. Es hilft, die Arbeit zu organisieren, aber es gibt ein kleines Problem: Mit Tagesplänen wissen Sie Bescheid Was machen; aber du wirst es nicht wissen Warum um dies zu tun.

Abstrakte Ziele wie Online mehr Geld verdienen arbeite hier nicht Sie können nicht produktiv sein, wenn Sie nicht verstehen, wohin diese Produktivität Sie führt. Üben Sie für eine erfolgreiche Arbeit die langfristige Planung und Zielsetzung: Setzen Sie sich konkrete Ziele, indem Sie fragen, wo Sie in ein oder fünf Jahren sein möchten und in welcher Beziehung dieses Ziel zu dem steht, was Sie heute tun.

Konkrete Ziele geben Ihnen eine langfristige Vision und kurzfristige Motivation zur Arbeit. Um sie leistungsfähiger zu machen, verwenden Sie die als intelligente Ziele bekannte Technik (die SMART Akronym):

  • Spezifisch (damit Sie die Richtung sehen können, der Sie folgen müssen)
  • Messbar (so dass Sie realistische Fristen haben könnten, um sie zu beenden)
  • Erreichbar (damit Sie verstehen, dass sie realistisch genug sind, um dies zu erreichen)
  • Relevant (damit sie mit der Richtung übereinstimmen, in die Ihre Karriere gehen soll)
  • Zeitgebunden (damit Sie eine Frist festlegen können, die sie erfüllen sollen).

2. Konvertieren Sie Pläne in Aufgaben.

Okay, Sie haben sich Ziele für ein oder zwei Jahre gesetzt. Angenommen, Sie planen, ein Buch zu veröffentlichen. Verdiene 35.000 Dollar im Monat mit einem Blogoder werden Sie ein freiberuflicher Top-Texter in Ihrem Land. Aber wann und was werden Sie tun, damit diese Ziele erreicht werden?

Sie müssen diese langfristigen Pläne in bestimmte wichtige Aufgaben umwandeln, die Sie ausführen müssen, um das Ziel zu erreichen. Fristen spielen hier eine wichtige Rolle: Sie haben 52 Wochen Zeit, um einen Jahresplan umzusetzen. Weisen Sie also eine verwandte Aufgabe pro Woche zu und fügen Sie sie Ihren Aufgabenlisten hinzu, um sie rechtzeitig zu erstellen.

Ignorieren Sie auf keinen Fall die damit verbundenen Aktivitäten: Schreiben Sie für die Medien, erstellen Sie eine Reihe individueller Konsultationen, bewerben Sie Ihre Geschäftskonten, nehmen Sie an Webinaren teil usw.

3. Nehmen Sie sich Zeit für Selbsterkenntnis und Förderung.

Wenn Sie an mehreren Projekten arbeiten und keine anderen Pläne machen, riskieren Sie, 10 bis 12 Stunden am Tag ohne Selbst- und Berufswachstum zu arbeiten. Es ist der endlose Kreis ohne Freisetzung, aber mit erhöhtem Stress, Burnout, Aufschub und null Produktivität.

Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer Arbeit die folgenden Aspekte:

  • Ihre Arbeit mit Kundenprojekten - teilen Sie sie in Stufen mit Kontrollpunkten auf
  • Ihre Ideen und die Umsetzung Ihrer eigenen Projekte - arbeiten Sie an Ihrer Unternehmenswebsite, überzeugende Inhalte schreiben Nehmen Sie dafür an Nischenkonferenzen teil, schreiben Sie Gastartikel, erstellen Sie Schulungen usw.
  • Networking - Social Media und die Entwicklung persönlicher Marken sind Ihre Instrumente für die Kundensuche. Nehmen Sie sich also auch etwas Zeit dafür
  • Selbstinvestition - Bücher, Webinare, Podcasts, Bildungsnewsletter, Kurse ... Es dauert eine Weile, also planen Sie es entsprechend
  • Den Brunnen füllen”- Planen Sie etwas Zeit ein, um sich von der Arbeit zu erholen und weniger Stress zu haben: Gehen Sie ins Kino, reisen Sie, verbringen Sie Zeit mit Freunden… Meistens sind Unternehmer Macher; Wenn sie also nicht vorher eine Pause einplanen, riskieren sie, die ganze Zeit zu arbeiten. Es ist nicht das, was Sie für ein gutes Zeitmanagement und eine bessere Produktivität benötigen.

Und jetzt zum interessantesten Teil:

Wie kann man die Zeit für all das teilen? Was ist mit Proportionen?

Dies hängt von Ihrer Aufgabenlast und der Reihenfolge Ihrer Präferenz ab. Der Zeitanteil kann nicht konstant sein, 80/20 oder was auch immer. Wenn Sie viele Kunden und Projekte haben, planen Sie weniger Zeit für Schulungen und Eigenwerbung ein.

Und doch, um nicht aus der Medienszene zu verschwinden! Und umgekehrt, wenn keine neuen Aufgaben im Projektmanagement anstehen - lenken Sie alle Anstrengungen und genügend Zeit, um Ihre Dienste zu bewerben. Machen Sie vorher einen Plan und eine Liste mit Ideen dafür.

4. Betrachten Sie die kurzfristige Planung.

Die meisten von uns kennen Fernarbeit und Unternehmertum aufgrund der Fristen von morgen als schlaflose Nächte in Projekten. Aber es ist nichts anderes als Ihr Mangel an Fähigkeiten in der Kurzzeitplanung.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Stoßzeiten und Termindruck zu vermeiden, die Ihre Produktivität beeinträchtigen:

  • Wenn alle Kunden gleichzeitig kommen - bewerten und schätzen Sie jeden ProjektplanDenken Sie über Priorisierung nach und geben Sie diejenigen auf, die nicht Ihre Spezialität sind.
  • Wenn es schwer zu verstehen ist, wie viel Zeit Sie benötigen, um das Projekt abzuschließen, teilen Sie es in Phasen auf und nehmen Sie alle erforderlichen Änderungen in Ihrem Plan vor.
  • Wenn es gibt Probleme mit der Genehmigung, Korrekturen oder andere höhere Gewalt - lassen Sie etwas Zeit in Ihrem Kalender, um sie zu lösen, und überarbeiten Sie die Aufgaben entsprechend.
  • Verwenden Sie eine leistungsstarke Planungs-App wie Gewebte um sicherzustellen, dass Sie Besprechungen effektiv verwalten, die Produktivität steigern und Ihre Zusammenarbeit verbessern können.

5. Planen Sie nicht alle Aufgaben für einen Tag.

Dieser Fehler folgt dem oben genannten. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten und Ihren Arbeitsumfang nicht einschätzen können, aber glauben, dass ein Tag lang genug ist, um mit allem Schritt zu halten, fügen Sie Tonnen von Aufgaben ein. Unnötig zu erwähnen, dass Sie nicht alle effizient bewältigen können.

Bei Produktivität und Zeitmanagement geht es nicht darum, „heute so viel wie möglich zu tun“. Es geht um richtige Priorisierung und die Fähigkeit, die Zeit zu lesen.

Planen Sie ein oder zwei zeitaufwändige Aufgaben und drei oder vier kurze Deals pro Tag. Machen Sie dasselbe mit Ihrem Wochenplan, damit Sie nicht in Panik geraten oder Termine verpassen, wenn Sie nicht alle täglichen Aufgaben rechtzeitig erledigen.

6. Planen Sie Ihre Arbeitszeiten.

Freiberufliche Jobs und von zu Hause aus arbeiten geht es um Zeitfreiheit, oder?

Ohne klare Grenzen kann Ihre Arbeitszeit jedoch außer Kontrolle geraten. Beginnen Sie gerne mit der Arbeit, bevor Sie sich morgens die Zähne putzen? Wie wäre es, wenn Sie die Arbeit im Bett beenden, bevor Sie schlafen gehen, weil Ihr Gehirn immer noch eine Meile pro Minute läuft?

Ohne die Planung Ihrer Stunden könnten Ihre geistige Gesundheit und Ihr Privatleben darunter leiden, und Aufschub und Stress sind an der Tagesordnung.

Denken Sie an so etwas wie "Arbeitszeit". Erstellen Sie einen Zeitplan, arbeiten Sie eine bestimmte Anzahl von Stunden pro Tag und vermeiden Sie es, Ihre Freizeit mit der Arbeit zu verbringen.

Das bedeutet nicht, dass Sie 9 bis 5 arbeiten müssen. Dies bedeutet, dass Sie beispielsweise sechs Stunden am Tag arbeiten und Ihre siebte oder achte Stunde nicht für Telefonanrufe oder sogar dringende Aufgaben opfern.

Und arbeiten Sie niemals am Wochenende oder haben Sie mindestens einen freien Tag in der Woche. Es ist ein Tag, an dem Sie Ihre geschäftlichen Entscheidungsfähigkeiten vergessen und nicht einmal an etwas denken wie "Ich werde nur eine Sekunde lang die E-Mails abrufen." In der Regel werden diese Sekunden zu Stunden, sodass Sie wieder an die Arbeit denken und mit Nervenzusammenbrüchen enden.

7. Versuchen Sie nicht, alle Ideen zu verwirklichen.

Versuchen Sie nicht einmal, alle Ideen zu verwirklichen, die Ihnen in den Sinn kommen. Ja, es scheint unproduktiv, so viele kreative Dinge aufzugeben, die Sie auf das Notizbuch geschrieben, aber nicht erledigt haben: neue Kurse, Projekte, Aktivitäten, Dienstleistungen - in der Regel gehen nur 30-50% davon live; andere werden in Zugluft begraben.

Aber es ist okay.

Es ist toll zu Tonnen von Geschäftsideen generieren und schreibe sie auf, damit du sie nicht vergisst. Aber machen Sie es sich zur Gewohnheit, jede Idee in einer Vorbereitungsphase zu bewerten: wie viel Zeit und Mühe Sie für ihre Umsetzung benötigen und welche Gewinne oder Vorteile Sie danach erhalten. Ist das Spiel die Kerze wert?

8. Holen Sie das Beste aus der Technologie heraus.

Einige von uns beginnen damit, Aufgabenlisten auf Papierbögen zu erstellen, verstehen später, dass dies unwirksam ist, und entscheiden, dass sie diszipliniert genug sind, um sich an alles ohne Listen zu erinnern. Es ist in Ordnung, wenn Sie mit einem Projekt arbeiten oder nur diese Projektrealisierung planen. Für produktives Arbeiten in verschiedenen Lebensbereichen benötigen Sie Instrumente. Versuchen Sie nicht, alles im Kopf zu behalten.

Sie können alles auswählen, was Ihnen bei der Organisation der Arbeit hilft, den Zeitplan einhalten und den Plan befolgen: Trello, isoTimer, Toggl - Sie nennen es. Aber hier ist ein Pro-Lifehack für Sie: Mischen Sie von Zeit zu Zeit einige Instrumente oder ändern Sie Ihr vorhandenes. So können Sie Energie sparen und vermeiden, dass Sie sich mit einem Werkzeug satt fühlen und sich bei Aufgaben verlieren.

9. Antworten Sie nicht sofort auf E-Mails.

Sie müssen nicht über häufige Ablenkungen und Zeitverschwender wie Fernsehserien oder Social-Media-Feeds berichten. Die meisten Menschen kennen sie und wissen, wie sie damit umgehen sollen, aber einige ignorieren immer noch einen solchen Zeitfresser und ihren Produktivitätskiller als unmittelbare Reaktion auf Projektangebote oder Fragen von Kunden.

Unternehmer und Remote-Mitarbeiter sind ihre eigenen Vermarkter und Vertriebsleiter, daher versuchen sie, jederzeit online verfügbar zu sein. Messenger, E-Mail, Telefonanrufe - die Versuchung, mit einem Augenzwinkern zu antworten, ist schwer zu widerstehen. Sie glauben, dass Sie einen Kunden verlieren oder ihn beleidigen werden, wenn Sie nicht hier und jetzt auf seine Nachricht antworten. aber es ist nicht so.

Es ist ganz einfach: Je schneller Sie antworten, desto schneller reagiert Ihr Kunde. Je mehr E-Mails Sie senden, desto mehr erhalten Sie.

Was Sie jedes Mal verlieren, wenn Sie abgelenkt werden, ist die Konzentration auf die anstehende Aufgabe. Sie müssen mehrmals täglich Zeit darauf verwenden, wieder ins Spiel zu kommen.

Die Lösung?

Schalten Sie die Messenger aus, wenn Sie mit der Arbeit beginnen. Überprüfen Sie E-Mails maximal einige Male am Tag (weisen Sie zu diesem Zweck einige Zeit zwischen den Hauptaufgaben ein). Verwenden Sie E-Mail-Tools, um Ihre Posts so zu planen, dass sie verzögert gesendet werden.

Wenn es für Sie schwierig ist, Ablenkungen von anderen Websites zu ignorieren, verwenden Sie Werkzeuge, die blockieren Ihr Zugriff auf diese Ressourcen.

10. Gönnen Sie sich, Mahlzeiten zu betrügen.

Diejenigen, die mit gesunder Ernährung vertraut sind, kennen eine betrügerische Mahlzeit - einen Tag im Monat oder eine Woche, an dem Sie alles essen können, was Sie wollen. Apropos Geschäft: Das Prinzip des Betrugs funktioniert auch: Es hilft, „Ihren Brunnen zu füllen“ (siehe oben) und unterstützt die Effizienz und Produktivität Ihrer Arbeit.

Bei betrügerischen Mahlzeiten im Geschäft geht es nicht um Essen, sondern um alternativen Zeitaufwand. Es kann ein Tag sein, an dem Sie die Serie sehen, einkaufen, objektlos durch die Stadt streifen usw. Aber verwechseln Sie diese Tage nicht mit Ihrem freien Tag! Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr „Cheat-Mahlzeitentag“ nicht mit dem Tag einer wichtigen Frist übereinstimmt, und machen Sie solche Tage nicht zu Ihrer täglichen Gewohnheit.

11. Denken Sie daran, Ihre Soft Skills zu erweitern.

Sie können Zeit und Arbeitsproduktivität nicht verwalten, ohne Ihr Leben im Allgemeinen zu verwalten. Der detaillierte Zeitplan macht Sie nicht besonders organisiert und glücklich: Sie können lernen, wie Sie einen Plan schreiben und Ihre Arbeitsbelastung glätten. Diese Fähigkeit erfordert jedoch auch das Wissen, wie Sie Beziehungen zu Kunden aufbauen und bei Bedarf verstehen mit dieser Person zu arbeiten, wie man Nein zu giftigen Menschen sagt und so weiter und so fort.

Wie Sie sehen können, gehen die Fähigkeiten eines Profis in seiner Nische über das Zeitmanagement hinaus.

Um Fehler zu vermeiden und Ihre Arbeit zu organisieren, müssen Sie alle Besonderheiten Ihrer Nische berücksichtigen, auf Ihr Fachwissen und Ihre Erfahrung zurückgreifen und sich Ihrer Schwachstellen bewusst sein und sich verfeinern. Sobald diese Details berücksichtigt sind, können Sie einen Arbeitsplan für gute Zeitmanagementfähigkeiten und eine bessere Produktivität erstellen.

  • Delegieren. Die Welt wird nicht zusammenbrechen, wenn Sie nicht alle Aufgaben alleine erledigen.
  • Lerne nein zu sagen und erstellen Sie den Algorithmus der Clientauswahl. Arbeiten Sie mit Projekten, die für Sie interessant sind, und wechseln Sie zwischen langfristigen und kurzfristigen Projekten.
  • Haben Sie keine Angst vor Preiserhöhungen für Ihre Dienste, wenn es sich auszahlt.

Zeitmanagement ist kein Mathematik- oder Operationsplan, sondern Kreativität und Bewusstsein, die Ihr Leben zum Besseren verändern.

Ein Spezialist, der Termine einhält, ist ein wertvolles Gut. Verbraucher nehmen solche Personen in die Liste ihrer Favoriten auf und empfehlen sie gerne an Freunde weiter.

Dank Ihrer hervorragenden Zeitmanagementfähigkeiten können Sie auf dem Markt sehr gefragt und teurer werden. Darüber hinaus erhalten Sie ein besseres Leben und eine Menge Zeit und Mühe, um es auf die nächste Stufe zu bringen.

****

Von Lesley Vos, Content Strategist und Mitwirkender bei der bid4papers Blog.